Kategorien
IT-Recht & Technologierecht Cybercrime Blog: IT-Strafrecht & Technologiestrafrecht IT-Arbeitsrecht IT-Sicherheit

Cybersecurity Month 2021

Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf: 02404 92100

Jedes Jahr im Oktober findet der Cybersecurity Month statt – unsere Kanzlei unterstützt diese Phase der Aufmerksamkeit, um das Thema IT-Sicherheit in das Bewusstsein zu rücken.

Cybersecurity Month 2021 - Ferner: Rechtsanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht, IT-Recht Aachen

Oktober ist „Cybersecurity Month“

Der europäische Monat der Cybersicherheit (ECSM) ist die jährliche Kampagne der Europäischen Union zur Förderung der Cybersicherheit durch Sensibilisierung für das Thema IT-Sicherheit. Die ECSM-Kampagne wird von der Agentur der Europäischen Union für Cybersicherheit (ENISA) und der Europäischen Kommission koordiniert – unsere Kanzlei ist Mitglied der Allianz für Cybersicherheit sowie des Cybersecurity Clusters Bonn und beteiligt sich seit vielen Jahren, auch im Jahr 2021. Diesmal auch erstmals mit einem Event vor Ort.

Dazu: Webseite der EU zum Cybersecurity Month + des BSI

Warum ist IT-Sicherheit so wichtig

Wer unbedarft digitale Dienste wie Smartphones oder das Internet nutzt, ist ein geradezu willfähriges Opfer von Angreifern. Dabei darf man sich Angriffe im Internet nicht wie im Fernsehen vorstellen: Es geht weniger um den einen, bösen Hacker, der zielgerichtet agiert – vielmehr wird heute massenhaft in breiter Streuung angegriffen.

Wer dann veraltete Systeme ohne Updates nutzt oder Phishing-Mails nicht erkennen kann, der rückt sich selber in den Fokus solcher Angriffs-Wellen. Dabei ist es heute so leicht wie nie, um sich zu informieren – wir in unserer Kanzlei helfen, mit zahlreichen kostenlosen Hilfen, etwa unserem Glossar am Ende dieser Seite.

Unsere Aktionen zum ECSM21

Auch im Jahr 2021 sind wir wieder aktiv mit dabei, um die Menschen auf das Thema IT-Sicherheit aufmerksam zu machen. Den Auftakt machte ein Vortrag bei den Internet Security Days und es werden den gesamten Oktober über, immer Dienstags und Freitags, Beiträge zum Thema Cybersecurity & Datenschutz in unserem Blog erscheinen. Zudem gibt es zwei Veranstaltungen vor Ort in Alsdorf, zu denen Sie sich kostenlos und unverbindlich anmelden können – nach der Anmeldung erhalten Sie alle Infos zur Teilnahme per Post:

29.10.: Was tun nach einem Datenleck?

Für Unternehmen: Rechtsanwalt Jens Ferner erklärt, was ein Datenleck für das eigene Unternehmen bedeutet, welche rechtlichen Pflichten & Haftungsfragen auftreten können und wie man mit Meldepflichten umgeht. Ab 17h, ca 90 Minuten Dauer.

30.10.: Digitaler Schutz der eigenen Daten

Diese Veranstaltung wendet sich an Privatpersonen und gibt einen abwechslungsreichen Ausflug in die Welt der Cyberverbrechen und wie man sich selber schützen kann. RA Jens Ferner berichtet von seinen Erlebnissen als IT-Strafverteidiger und technischen Ansätzen. Ab 14h, ca. 90 Minuten.

Cybersecurity Month 2021 - Ferner: Rechtsanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht, IT-Recht Aachen

Schützen Sie sich!

Die Zeiten, in denen man sich ein Gerät oder Software kaufte und unbedarft einfach nutzte sind längst vorbei (und hat es eigentlich so sowieso nie gegeben). Ihr bester Schutz ist ihre Information, Sie müssen verstehen, was Sie da eigentlich nutzen. Lesen Sie Anleitungen wirklich, lernen Sie die Konfigurationsmöglichkeiten kennen und bereiten Sie sich vor.

Unsere erste Hilfe zum Thema Cyberangriff:


Aktuell zu IT-Sicherheit & Cybercrime im Blog

Avatar of Rechtsanwalt Jens Ferner (Fachanwalt für IT-Recht & Strafverteidiger)

Von Rechtsanwalt Jens Ferner (Fachanwalt für IT-Recht & Strafverteidiger)

Rechtsanwalt Jens Ferner ist Strafverteidiger und Fachanwalt für IT-Recht. Spezialgebiete von RA JF: Cybercrime, IT-Sicherheit, Softwarerecht, BTM-Strafrecht, Jugendstrafrecht und Wirtschaftsstrafrecht. Er ist Autor und hält Fach-Vorträge als Dozent zu den Themen Cybercrime, Strafprozessrecht, DSGVO, Cybersecurity und digitale Beweismittel inkl. Darknet- und Encrochat.

Unsere Rechtsanwälte sind spezialisiert auf Strafverteidigung im gesamten Strafrecht und IT-Recht, speziell bei Softwarerecht, DSGVO & IT-Vertragsrecht - mit ergänzender Tätigkeit im Arbeitsrecht sowie im digitalen gewerblichen Rechtsschutz.

Sie möchten unseren News folgen:  Wir bieten einen Telegram Kanal sowie ein LinkedIn-Profil.