Datenschutzrecht & DSGVO

Rechtsanwalt für Datenschutzrecht in Aachen

Datenschutzrecht in Aachen: Fachanwalt für IT-Recht Jens Ferner berät Unternehmen zu Datenschutzrecht & DSGVO im Umfeld von Arbeitsrecht und Softwarerecht sowie speziell im Datenschutzstrafrecht. Geboten wird eine zielgerichtete, hochqualifizierte Beratung ergänzend zu schon bestehenden DSGVO-Abteilungen – sowie eine aktive Verteidigung nach außen. Und das zu absolut fairen Preisen (siehe unten, blauer Kasten). Verbraucher werden im Datenschutzrecht nicht vertreten!

Datenschutz neu denken!

Das Thema Datenschutzrecht & DSGVO war zu viele Jahre ein Pflichtthema aus dem Elfenbeinturm: zu formal, zu teuer, ein freudloses Fass ohne Boden. Wir denken das Datenschutzrecht neu, konzentriert darauf, dass man Lösungen sucht und findet, die das Geschäftsmodell nicht belasten und dem Kunden zeigen, dass man sowohl seine Rechte, als auch sein Interesse an einfachen Prozessen ernst nimmt.

Rechtsanwalt für Datenschutzrecht in Aachen bedeutet für uns: Wir sind nicht nur spezialisiert, sondern vor allem regional tätig – um unsere Mandanten vor Ort zu besuchen und nicht nur online zu kommunizieren.

DSGVO-Anwalt

Rechtsanwalt Jens Ferner ist Fachanwalt für IT-Recht und bietet damit den Fachanwaltstitel, der als einziger das Datenschutzrecht umfasst.

Verteidigung im Datenschutzrecht

Unsere Kanzlei ist natürlich im Schwerpunkt auf das Datenschutzstrafrecht ausgelegt: Compliance, Gestaltung von Arbeitsabläufen, Umgang mit Auskünften an Kunden und Behörden sowie Abwehr von Bußgeldern stehen bei uns ganz hoch im Kurs.

Zeitgemäße Beratung

Zeitbasiert, transparent und jederzeit nachvollziehbar – über unsere eigene Mandantenplattform.

Arbeitsrecht & DSGVO

Der Arbeitnehmerdatenschutz ist und bleibt ein Tretminenfeld. Wir bieten den sicheren Weg hin zu einem guten Arbeitsumfeld.

Rechtsanwalt für Datenschutzrecht & DSGVO im Raum Aachen: Fachanwalt für IT-Recht Jens Ferner berät Unternehmen zu Datenschutzrecht & DSGVO, speziell im Datenschutzstrafrecht.

Sie kennen es doch auch: „Das geht nicht, das verbietet der Datenschutz“. Wer so pauschal redet, hat das Datenschutzrecht nicht verstanden, sondern sucht nur Ausreden, warum bestimmte Dinge angeblich nicht möglich sind. Wir können und wollen so was nicht mehr hören, bei uns geht es um Lösungen!

Rechtsanwalt für Datenschutzrecht & DSGVO in Aachen

Datenschutz hat etwas mit Respekt zu tun

Das moderne Datenschutzrecht ist in einer Schieflage, die durch die DSGVO noch mal verstärkt wurde: Unternehmen sehen nur Pflichten und Kosten, dabei geht es im Kern um eines: Respekt. Den Respekt der Unternehmen vor den Kunden – aber auch um den Respekt vor dem unternehmerischen Geschäftsmodell.

Unternehmen müssen die Kosten im Datenschutzrecht und der IT-Sicherheit nicht als aufgezwungen und sinnlos begreifen: Vielmehr geht es um eine moderne Geschäftsführung, die es sich nicht leisten kann, von Kunden so wahrgenommen zu werden, dass sie gesichtslose „Cashcows“ sind. Durch einen zeitgemäßen Datenschutz zeigt man, dass man seine Kunden Ernst nimmt – und eingebunden in ein modernes IT-Sicherheitsmanagement sorgt man Cyberangriffen und damit verbundenen Reputationsverlusten vor.

Transatlantischer
Datenschutzrahmen

Wie sieht es mit dem transatlantischen Datenschutzrahmen aus, wie sind aktuell rechtssichere Übermittlungen von Daten in die USA möglich? Inzwischen zeichnet sich hier eine Linie ab (das Hintergrund-Bild stammt von der EU-Kommission)

Datenschutzrecht für Unternehmen – Kosten

Im Themenbereich Datenschutzrecht & DSGVO werden in unserer Kanzlei ausnahmslos Unternehmen beraten. Unsere Preisstruktur ist sehr einfach – über Monate haben wir unsere Leistungen geplant und ausgerichtet, um ein Produktportfolio zu bieten, das sich an den häufigsten Kritikpunkten von Mandanten im Wirtschaftsrecht orientiert.

Rechtsanwalt Jens Ferner hat dabei seine Erfahrung als Softwareentwickler einfließen lassen und orientiert seine Arbeitsweise an einer projektorientierten Arbeitsweise. Aufgaben und Abläufe sind dabei über unsere eigene, auf Opensource-Software basierende, Plattform organisiert, die jederzeit für Sie einsehbar ist. Gleich ob wirtschaftsstrafrechtliche Compliance, betriebsbezogene IT-Compliance oder fortlaufende IT-Compliance, die projektübergreifend von Ihren Mitarbeitern abgerufen wird – bei uns binden Sie bezahlbar und fortlaufend einen Anwalt in Ihre Abläufe ein.


Aktuell zu Datenschutzrecht & DSGVO