Rechtsanwalt in Alsdorf & Aachen für Strafrecht und Verkehrsrecht - digitale Technologien, Medien- & Urheberrecht, Verträge und Arbeitsrecht

Kanzlei für Strafverteidigung, Cybercrime, Ordnungswidrigkeitenrecht, Arbeitsrecht & Verkehrsrecht

Fachanwalt für Strafrecht | Fachanwalt für IT-Recht

Professionelle Strafverteidiger im Raum Aachen & Heinsberg. Wir bieten auch einen Rechtsanwalt für Ordnungswidrigkeitenrecht.

Strafverteidigung, Arbeitsrecht & Verkehrsrecht modern gedacht

[ Haft, Fahrverbot, Hausdurchsuchung? ]

In diesen Situationen werden die häufigsten Fehler gemacht, die sich bis zum Urteil ziehen. Sie haben das Recht zu Schweigen, machen Sie davon Gebrauch und bestehen Sie unbedingt darauf, Ihren Strafverteidiger zu kontaktieren. Ihnen kann kein Nachteil entstehen, wenn Sie auf einem Rechtsanwalt bestehen – auch wenn Ihnen anderes erzählt wird, um den Druck der Situation auszunutzen.
Unsere Strafverteidiger helfen bei strafrechtlichem Notfall sofort im Raum Aachen: 02404-95998727 oder 0241-403980

Strafverteidiger-Notruf | Haft | Haftbefehl | HausdurchsuchungFührerschein weg | Fahrverbot

Klare Schwerpunkte und auf moderne Strafverteidigung konzentrierte Strafverteidiger & Fachanwälte statt “Rechtsanwalt für alles”: Mit unserer persönlichen und achtsamen Arbeitsweise, basierend auf festen Werten, wenden wir uns an Mandanten, die keine Lust mehr haben auf Anwalts-Einheitsbrei und gesichtslose Grosskanzleien – sondern die vielmehr den persönlichen unmittelbaren Einsatz schätzen.

Exquisite Strafverteidigung & Ordnungswidrigkeiten

In der Strafverteidigung steht unsere Kanzlei im Raum Aachen seit Jahrzehnten für solide, überzeugende Arbeit im gesamten Strafrecht – seriös und mit klarer Kante im Gerichtssaal: Revision & Berufung, bei Strafbefehl, im Jugendstrafrecht, BTM-Strafrecht, Verkehrsstrafrecht, Arztstrafrecht oder Waffenstrafrecht. Mehr zu unserer Strafverteidigung.

Bei Ordnungswidrigkeiten werden Unternehmen und Verbraucher professionell vertreten – insbesondere wenn Sie einen Bußgeldbescheid erhalten.

Wirtschaftsstrafrecht

20 Jahre Wirtschaftsstrafrecht: Unternehmensstrafrecht und Unternehmenssanktionen,Betrug wie Subventionsbetrug & Abrechnungsbetrug, Untreue, Arbeitsstrafrecht wie Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt, Straftaten im gewerblichen Rechtsschutz wie Markenstrafrecht oder Wettbewerbsstrafrecht sowie Steuerstrafrecht – wir stehen Ihnen im anspruchsvollen Bereich des Wirtschaftsstrafrechts – laufend Fortgebildet – zur Seite.

IT-Recht & Cybercrime

Das digitale Recht und Technologierecht ist unsere Passion – Konzentration auf Rechtsfragen der Zukunft wie künstliche Intelligenz, Softwarerecht, digitales Urheberrecht und Cloudlösungen.

Cybercrime? Ein spezieller Tätigkeitsbereich unserer Kanzlei liegt im Geschäftsgeheimnisschutzgesetz sowie beim Schutz Ihres Firmennamens. Verteidigung und Beratung im IT-Strafrecht (Cybercrime) und IT-Sicherheitsrecht (Cybersecurity) wird umfassend geboten.

Verkehrsrecht & Fahrerlaubnisrecht

Unsere Tätigkeiten in der Strafverteidigung werden ergänzt durch moderne Vertretung in den angrenzenden Gebieten Verkehrsrecht inkl. Verkehrsunfall.

Wir sind im mit dem Strafrecht verbundenen Fahrerlaubnisrecht, also bei Entzug der Fahrerlaubnis und Fahrverbot, für Sie tätig.

Arbeitsrecht & Scheidung

Umfassende Tätigkeit im Arbeitsrecht, speziell im Kündigungsschutz sowie einvernehmliche Scheidung.

Rechtsanwalt in Alsdorf & Aachen für Strafrecht und Verkehrsrecht - digitale Technologien, Medien- & Urheberrecht, Verträge und Arbeitsrecht

Genau Ihr Fall: Digitale Mandate mit Zeit

Zeit für qualitative Arbeit mit persönlicher Aufmerksamkeit – und gerade keine massenhaften Aufträge. Wir bieten die Sicherheit, dass Ihr Fall konsequent und hart bearbeitet wird. Dabei arbeiten wir nach festen Werten – profitieren Sie davon, dass nicht unsere Gebühren sondern Ihre Nerven, Ängste und ein sinnvolles Ergebnis unser Antrieb sind.

Kontaktieren Sie uns.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt, wobei Sie bitte darauf achten, dass wir nicht bundesweit tätig sind und ausserhalb bestehender Mandate keine Beratung per Mail anbieten.

Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf
Carl-Zeiss-Strasse 5, 52477 Alsdorf
Zweigstelle in der Innenstadt Aachen für Besprechungen

Telefon: 02404-92100
Notruf in dringenden Strafsachen, Verkehrsrecht & Arbeitsrecht: 02404-95998727 (Mo-So)

Aktuell in unserem Rechtsanwalt-Blog

Vermögensschaden bei Betrug (§263 Abs. 1 StGB)

Wann liegt ein Vermögensschaden beim Betrug vor: Ein Vermögensschaden im Sinne des Betruges (§263 Abs. 1 StGB) tritt mit der Rechtsprechung ein, wenn die Vermögensverfügung des Getäuschten bei wirtschaftlicher Betrachtungsweise unmittelbar zu einer nicht durch Zuwachs ausgeglichenen Minderung des wirtschaftlichen Gesamtwerts seines Vermögens führt. Dies nennt der BGH das “Prinzip der Gesamtsaldierung”. Weiterlesen →

Weiterlesen… Vermögensschaden bei Betrug (§263 Abs. 1 StGB)

Wirkstoffgutachten im BTM-Strafrecht

Das Wirkstoffgutachten ist Dreh- und Angelpunkt der Strafzumessung im Betäubungsmittelstrafrecht: Wenn es an einer tragfähigen und nachvollziehbaren Bestimmung des Wirkstoffgehalts der jeweiligen Betäubungsmittel fehlt, fehlt mit ständiger Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes die Feststellung eines bestimmenden Strafzumessungsgrundes. Denn das Unrecht einer Betäubungsmittelstraftat und die Schuld des Täters werden maßgeblich durch die Wirkstoffkonzentration und die Wirkstoffmenge des Rauschgifts…

Weiterlesen… Wirkstoffgutachten im BTM-Strafrecht

Fordern überhöhter Preise ist nicht automatisch Betrug

Überhöhte Preise sind nicht automatisch ein Betrug: Alleine das Verlangen und Vereinbaren eines bestimmten, gegebenenfalls auch überhöhten Preises umfasst nämlich nicht ohne Weiteres die schlüssige Erklärung, die Leistung sei ihren Preis auch wert: Mit Rücksicht auf das Prinzip der Vertragsfreiheit ist grundsätzlich kein Raum für die Annahme konkludenter Erklärungen über die Angemessenheit und Üblichkeit des…

Weiterlesen… Fordern überhöhter Preise ist nicht automatisch Betrug

Abgasskandal: BGH bestätigt Schadensersatz wegen sittenwidriger Täuschung

Der unter anderem für das Recht der unerlaubten Handlungen zuständige VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat mit Urteil vom 25. Mai 2020 (BGH, VI ZR 252/19) entschieden, dass dem Käufer eines mit einer unzulässigen Abschalteinrichtung versehenen Fahrzeugs Schadensersatzansprüche gegen VW zustehen. Er kann Erstattung des für das Fahrzeug gezahlten Kaufpreises verlangen, muss sich aber den gezogenen…

Weiterlesen… Abgasskandal: BGH bestätigt Schadensersatz wegen sittenwidriger Täuschung

Anordnung einer MPU

Anordnung der MPU: Die medizinisch-psychologische Untersuchung (“MPU”) ist Hintergrund einer Fahrerlaubnisentziehung. Rechtsgrundlage der Fahrerlaubnisentziehung ist § 3 Abs. 1 Satz 1 Straßenverkehrsgesetz (StVG) i.V.m. §§ 46 Abs. 1, Abs. 3, 11 Abs. 8 Satz 1 Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV). Gemäß § 11 Abs. 8 Satz 1 FeV darf die Fahrerlaubnisbehörde auf die Nichteignung des Betroffenen schließen, wenn dieser sich weigert, sich untersuchen zu lassen…

Weiterlesen… Anordnung einer MPU

Urheberrechtsverletzung

Was ist eine Urheberrechtsverletzung: Urheberrechtsverletzungen sind unerlaubte Handlungen. Die Verantwortlichkeit für eine Urheberrechtsverletzung bestimmt sich anhand der im Rahmen der §§ 823 ff. BGB vorausgesetzten Begriffe von Täterschaft und Teilnahme. Für eine täterschaftlich begangene Urheberrechtsverletzung müssen die Merkmale einer der handlungsbezogenen Verletzungstatbestände des Urheberrechts erfüllt sein (OLG München, 29 U 2798/15): Täter ist nach §…

Weiterlesen… Urheberrechtsverletzung

Softwaregeneriertes Bild nicht urheberrechtlich geschützt

Urheberrechtlicher Schutz für von Software generiere Grafik: Wenn mittels elektronischer Befehle eine digitale Abbildung eines virtuellen Gegenstandes erstellt wird, ist dies kein Erzeugnis im Sinne des § 72 UrhG – das ähnlich wie ein Lichtbild hergestellt wird. Dies gilt auch dann, wenn die Grafik wie eine Fotografie wirkt, da es auf das Ergebnis des Schaffensprozesses…

Weiterlesen… Softwaregeneriertes Bild nicht urheberrechtlich geschützt

Rechtsanwalt in Alsdorf & Aachen für Strafrecht und Verkehrsrecht - digitale Technologien, Medien- & Urheberrecht, Verträge und Arbeitsrecht

Ihr Rechtsanwalt in Alsdorf

Wir machen es anders im harten Kamp um Ihre Rechte – offen, achtsam, persönlich, orientiert an klaren Werten und regional ausgerichtet. Unsere gesamte Tätigkeit orientiert sich an nachhaltigem Wirken und dem Streben nach sinnvollen Ergebnissen. Informieren Sie sich über unsere etwas andere Kanzlei, die Sie ganz bewusst in Alsdorf suchen müssen.