IT-Compliance & Wirtschaftsstrafrecht

Rechtsanwalt für IT-Compliance und Wirtschaftsstrafrecht – Compliance-Beratung wird bei uns im IT-Recht und Wirtschaftsstrafrecht angeboten. Wir haben uns dabei speziell ausgerichtet auf IT-Dienstleister, Werbeagenturen, Verlage und Softwareentwickler.

Sie erhalten eine umfassende rechtliche Betreuung, bei nahtloser Einbindung in Ihre Abläufe, mit Preisen, die keinen Vergleich scheuen. Es gibt eine transparente Abrechnung über unsere eigene Plattform, mit allen Aufgaben immer in Echtzeit im Blick – bei Kostenmodellen für jeden Fall, die pauschal angesetzt sind, damit ihr Unternehmen kalkulieren kann (siehe unten).

Rechtsanwalt für IT-Compliance & Wirtschaftsstrafrecht | 02404 92100

  • Wirtschaftsstrafrecht: Geldwäsche und Korruption
  • IT-Recht: Datenschutzrecht, IT-Verträge, IT-Sicherheit, Lieferkette und Geheimnisschutz mit Lizenzmanagement
  • Arbeitsrecht: Rechtliche Fragen rund um Arbeitsverträge, mit Schwerpunkt im Arbeitsstrafrecht und IT-Arbeitsrecht
  • Werberecht und strafbare Werbung
  • Markenrecht und Urheberrecht
  • Persönlichkeitsrechte
  • Kennzeichnungs- und Informationspflichten

Kontakt zur IT-Compliance sowie Beratung im Wirtschaftsstrafrecht

Compliance-Beratung auf allen Ebenen des Wirtschaftsstrafrechts und der IT-Compliance: In unserer Kanzlei holen Sie sich zielgerichtet die Beratung, die Sie im Wirtschaftsstrafrecht benötigen, ergänzt um das Fachwissen eines Fachanwalts für IT-Rechts. Es wird für Unternehmen eine beratende Tätigkeit auf Basis unseres Stundensatzes angeboten, dabei ist mindestens unser „Starterpaket Beratung“ zu buchen.

Rechtsanwalt für IT-Compliance -Beratung im IT-Recht & Wirtschaftsstrafrecht

Unsere Compliance-Kosten

Wir können mehr als nur Beratung: Über Monate haben wir unsere Leistungen geplant und ausgerichtet, um ein Produktportfolio zu bieten, das sich an den häufigsten Kritikpunkten von Mandanten im Wirtschaftsrecht orientiert. Rechtsanwalt Jens Ferner hat dabei seine Erfahrung als Softwareentwickler einfließen lassen und orientiert seine Arbeitsweise an einer projektorientierten Arbeitsweise. Aufgaben und Abläufe sind dabei über unsere eigene, auf Opensource-Software basierende, Plattform organisiert, die jederzeit für Sie einsehbar ist. Gleich ob wirtschaftsstrafrechtliche Compliance, betriebsbezogene IT-Compliance oder fortlaufende IT-Compliance, die projektübergreifend von Ihren Mitarbeitern abgerufen wird – bei uns binden Sie bezahlbar und fortlaufend einen Anwalt in Ihre Abläufe ein, überzeugen Sie sich (alle Preise *inkl. USt):

Beratung - Ferner: Rechtsanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht, IT-Recht Aachen

Einmalig

€952*

  • Sie haben einen einmaligen Bedarf im Datenschutzrecht oder Vertragsrecht? Mit unserem kleinen pauschalen Paket sind viele Projekte bereits abgedeckt, lassen Sie sich beraten, wir schätzen ein, was auf Sie zukommt.
Beratung - Ferner: Rechtsanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht, IT-Recht Aachen

Fortlaufender Bedarf „S“

€595 / Halbjahr*

  • Ein pauschaler Betrag, 1 Stunde im Monat enthalten und bei weiterem monatlichen Bedarf ein reduzierter Stundensatz. Dafür gibt es einen fest angebundenen Anwalt in der Compliance, der vertragsrechtlich bis IT-rechtlich weiterhilft.
Beratung - Ferner: Rechtsanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht, IT-Recht Aachen

Fortlaufender Bedarf „L“

€476 / Monat*

  • Das Paket für die vollständige Compliance: Zu den Kosten eines Minijobbers ein fest angebundener Anwalt, der dort weiterhilft, wo es brennt. Bis zu 8 Stunden im Monat sind in der Pauschale enthalten! Möglich macht das unser dynamisches Arbeitssystem, das die Tätigkeiten (Recherche, Arbeit und Besprechung) nach Schlüsseln umrechnet.

IT-Compliance und Beratung im Wirtschaftsstrafrecht

Vergessen Sie „billable hours“!

Unternehmen haben bereits ihre wirtschaftsrechtlichen Berater, das wissen wir – und wir haben auch gar kein Interesse an einer umfassenden rechtlichen Beratung von Unternehmen, denn unser Steckenpferd ist das neue, moderne Wirtschaftsstrafrecht. Darum haben wir uns auf ausgewählte Bereiche im Wirtschaftsstrafrecht spezialisiert, wo Sie unsere Beratung zielgerichtet und ergänzend zu bereits bestehenden Beratern einkaufen können.

Das klassische Konzept der anwaltlichen Beratung auf Basis von Stundensätzen ist aus unserer Sicht überholt: „billable hours“ sind kein Ansporn für Anwälte, besonders effektiv zu arbeiten – und Unternehmen können nicht kalkulieren.

Darum bieten wir einfache, pauschale Compliance-Pakete. Unsere Pakete orientieren sich bei den Kosten an denen eines „Minijobbers“ und umfassenden eine gewisse Zeiteinheit, wobei eine Überschreitung der benötigten Zeit bis zu einem bestimmten Prozentsatz dann nicht zu Mehrkosten führt. Und sollte etwas wirklich mal aus dem Ruder laufen, melden wir uns immer vorher, denn auch für Unternehmen gilt bei uns: Keine überraschenden Kosten! Und vergleichen Sie ruhig – Sie erhalten nicht nur überragende persönliche Erreichbarkeit und Qualität, sondern Kosten, die sich rechnen.

Warum sind wir eine Bereicherung für Ihr Team? Die Zeiten, in denen Anwälte alles können, sind lange vorbei – und auch Wirtschaftsrechtler sollten sich nicht überschätzen. Beispiel: Wo ein Wirtschaftsrechtler im Rahmen wirtschaftsstrafrechtlicher Compliance ein Problem mit dem Nachweis des Vorsatzes hat und sich sicher fühlt, hat ein forensisch tätiger Wirtschaftsstrafverteidiger die Indizien vor Augen, an die Gerichte bei der Bestimmung des Vorsatzes anknüpfen. Worauf wir im Übrigen keine Lust haben, ist ein „Stundenschinden“ zur Optimierung von „billable hours“. Bei uns geht es um ganz konkrete Fragen, die wir zielgerichtet aufarbeiten und Sie dann beratend begleiten.

Beratung - Ferner: Rechtsanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht, IT-Recht Aachen

IT-Compliance & Beratung?

IT-Compliance und betriebsinterne Beratung im Wirtschaftsstrafrecht können erheblichen Ärger und Geld sparen, etwa wenn man sich Prozesse und Bußgelder ersparen kann bei gut geplanten Abläufen. Hinzu kommt, dass mit der deutschen Rechtsprechung eine gute Compliance die Voraussetzung ist, um eine persönliche Haftung abzuwenden.

Nehmen Sie das Beispiel Arbeitsrecht: Von der Mitarbeiterüberwachung bis zur Löschung oder Mitnahme von Daten durch Arbeitnehmer gibt es zahlreiche Themen, in denen man sich mit guter Vorbereitung und Aufklärung der Arbeitnehmer viel Ärger ersparen kann. Auch sind Entwicklung und Vertrieb von Produkten mit zahlreichen rechtlichen Fragestellungen verbunden, rund um Haftung, Sicherheit und Schutz von Geschäftsgeheimnissen. Und abschließend natürlich das Datenschutzrecht, wo man horrende Bußgelder und Gerichtsverfahren mit guter Vorbereitung verhindern kann.

Unsere Anwälte sind alle Fachanwälte für Strafrecht, Rechtsanwalt Jens Ferner ist zudem Fachanwalt für IT-Recht, Cybercrime-Dozent und Autor in einem renommierten StPO-Kommentar!

IT-Compliance & Beratung im Wirtschaftsstrafrecht


Unternehmen benötigen in der modernen Wirtschaftswelt regelmäßig Beratung bei der Einhaltung gesetzlicher Rahmen. Wir haben uns auf die ergänzende Beratung im Strafrecht spezialisiert, bieten also keine umfassende Compliance, sondern verstärken mit unserer hohen praktischen und spezialisierte Erfahrung bestehende Teams.

So helfen wir Compliance-Abteilungen bei spezifischen Fragen des Strafrechts etwa bei neuen Produkten, im Umgang mit Sanktionen oder bei der Prävention von Geldwäsche und Korruption.

Wir unterstützen insbesondere bei strafrechtlicher Compliance in diesen Bereichen:

  • IT-Strafrecht & IT-Sicherheit 
  • Wettbewerbsstrafrecht & Kartellstrafrecht
  • IP-Strafrecht: Urheberstrafrecht, Markenstrafrecht, Patentstrafrecht
  • Opensource-Compliance und Lizenstrafrecht
  • Produkt-Compliance, speziell bei Software + Lebensmittelstrafrecht
  • Geldwäsche & Korruption 
  • Umweltstrafrecht 
  • Steuerstrafrecht 
  • Insolvenzstrafrecht 
  • Arbeitsstrafrecht 
  • Datenschutzstrafrecht  und Pressestrafrecht

IT-Compliance + Beratung im Wirtschaftsstrafrecht

Beratung in IT-Compliance und Wirtschaftsstrafrecht: Wirtschaftsstrafrecht & Compliance für Unternehmen - Rechtsanwalt Ferner, Fachanwalt für Strafrecht - Beratung: Wirtschaftsstrafrecht & Compliance für Unternehmen

Ergänzung bestehender Berater & IT-Compliance

Viele Kanzleien bieten Wirtschaftsrecht – das bedeutet aber nicht, dass man auch strafrechtlich mitreden kann. Das Strafprozessrecht und insbesondere Ermittlungsverfahren haben ganz eigene Spielregeln, die man vom Schreibtisch aus nicht versteht. Wir bringen diese Erfahrung mit in Ihre bestehenden Beratungsabläufe, sodass sich niemand überschätzen muss beim Versuch „das bisschen Strafrecht“ mitzubearbeiten. Zudem werden Unterstützung und Schulungen für Unternehmen geboten, speziell für Compliance-Abteilungen.

Strafrecht trifft IT

Rechtsanwalt Jens Ferner ist nicht nur Fachanwalt für Strafrecht, sondern auch Fachanwalt für IT-Recht. Vor seiner Spezialisierung hat er eine Vielzahl von Verfahren im Bereich der IT-Schutzrechte und des Wettbewerbsrechts geführt, um diese Erfahrung nun in seine wirtschaftsstrafrechtliche Beratung mit einfließen zu lassen. Denn: Modernes Wirtschaftsstrafrecht ist ohne grundlegende Kenntnis und Erfahrungen rund um IT- und Schutzrechte gar nicht mehr denkbar.

Vorstandshaftung

Die Vorstandshaftung sowie Haftung von Geschäftsführern und Mitarbeitern ist eigentlich ein zivilrechtliches Spielfeld. Was dabei oft zu kurz kommt, sind strafrechtliche Fragen, die gerade in der jüngeren Vergangenheit immer drängender wurden. Wir beraten und verteidigen im Wirtschaftsstrafrecht und ergänzen auch hier die Expertise ihrer zivilrechtlichen Berater um handfeste praktische Erwägungen mit Blick auf eigene Strafbarkeit und Bußgelder.

IT-Compliance & Wirtschaftsstrafrecht bei uns im Blog