Fachanwalt für Strafrecht Dieter Ferner

Fachanwalt für Strafrecht im Raum Aachen: Rechtsanwalt Dieter Ferner, Fachanwalt für Strafrecht, hat im Jahr 1996 die Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf gegründet und ist insbesondere in den folgenden Tätigkeitsbereichen aktiv:

  • Gesamtes Straf- und Strafverfahrensrecht
  • Betäubungsmittelstrafrecht
  • Pflichtverteidigung bei Untersuchungshaft oder einstweiliger Unterbringung
  • Wirtschaftsrecht- und Wirtschaftsstrafrecht
  • Verkehrsstraf- und OWi-Recht
  • Verkehrszivilrecht (Unfallsachen)
  • Mietrecht

Fachanwalt für Strafrecht Dieter Ferner ist seit über 20 Jahren als Strafverteidiger tätig. Er war früher Autor, unter anderem in einer bekannten Zeitschrift für Verkehrsrecht, konzentriert sich aber heute auf eine forensische Tätigkeit.

Unsere auf die Strafverteidigung ausgerichtete Kanzlei hilft Ihnen in im Raum Aachen, Heinsberg und Düren sofort im strafrechtlichen Notfall, etwa bei Anklage, Haftbefehl, Hausdurchsuchung, Führerschein-Beschlagnahme – zudem, wenn Sie eine Ladung zur Beschuldigtenvernehmung erhalten haben.

Wir bieten einen kanzleieigenen Strafverteidiger-Notdienst, der grundsätzlich Montags-Sonntags in solchen Fällen von 6h bis 21h verfügbar ist – Rufen Sie im Notfall direkt an: 01579-2370323.

Fachanwalt für Strafrecht Aachen: Rechtsanwalt Dieter Ferner ist Fachanwalt für Strafrecht

Die Anwaltskanzlei Ferner ist klar strafrechtlich orientiert: Unsere Anwälte sind alle Strafverteidiger und wir bieten eine umfassende Erfahrung im gesamten Strafrecht!


Fachanwalt für Strafrecht Dieter Ferner

Rechtsanwalt Dieter Ferner hat sich seit seiner Zulassung sofort auf das Strafrecht spezialisiert und ist Fachanwalt für Strafrecht. Seit über 20 Jahren steht Rechtsanwalt Dieter Ferner für seriöse und professionelle Strafverteidigung in der Region Aachen/Heinsberg.

Was ist ein Fachanwalt?

Die Bundesrechtsanwaltskammer beschreibt die Qualifikation eines Fachanwalts wie Folgt: Fachanwälte sind Rechtsanwälte, die auf einem bestimmten Fachgebiet besondere theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen nachweisen können. Der Titel „Fachanwalt“ wird von den regionalen Rechtsanwaltskammern verliehen. Zuvor wird intensiv nach einem in der Fachanwaltsordnung festgelegten Katalog geprüft, ob die notwendigen Voraussetzungen erfüllt sind. Der Rechtsanwalt muss nachweisen, dass er auf dem entsprechenden Fachgebiet über Kenntnisse und Fähigkeiten verfügt, die erheblich darüber hinausgehen, was üblicherweise durch die Ausbildung und die praktischen Erfahrung im Beruf vermittelt wird. Bevor die Verleihung eines Fachanwaltstitels beantragt werden kann, muss der Rechtsanwalt in der Regel einen mindestens 120 Stunden umfassenden Fachkurs absolvieren und mehrere Klausuren bestehen. Außerdem muss eine bestimmte Zahl von bearbeiteten Fällen im jeweiligen Fachgebiet nachgewiesen werden.

Ein Rechtsanwalt kann maximal drei Fachanwaltstitel erwerben. Wer eine Fachanwaltsbezeichnung führt, muss jeweils jährlich belegen, dass er sich im vorgeschriebenen Umfang fachlich fortgebildet hat.


Fachanwalt für Strafrecht

Ein Fachanwalt für Strafrecht bietet nachgewiesene besondere Kenntnisse im Bereich des Strafrechts in den Bereichen:

  • Methodik und Recht der Strafverteidigung und Grundzüge der maßgeblichen Hilfswissenschaften,
  • materielles Strafrecht einschließlich Jugend-, Betäubungsmittel-, Verkehrs-, Wirtschafts- und Steuerstrafrecht;
  • Strafverfahrensrecht einschließlich Jugendstraf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren sowie Strafvollstreckungs- und Strafvollzugsrecht.

Fachanwalt für Strafrecht in der Nähe: Region Aachen & Heinsberg

Fachanwalt für Strafrecht im Raum Aachen gesucht: Fachanwalt für Strafrecht Dieter Ferner hilft

Wir stehen im gesamten Strafrecht in den Regionen Aachen, Düren und Heinsberg persönlich und vor Ort zur Verfügung. Geboten wird neben der kompetenten Beratung und Vertretung insbesondere die persönliche Betreuung, auch Wunsch bei Unternehmen vor Ort, immer mit unmittelbarer Anbindung an den Rechtsanwalt selber.