Wirtschaftskriminalität: Bundeslagebild 2022

Das Bundeskriminalamt hat kürzlich das Bundeslagebild Wirtschaftskriminalität 2022 veröffentlicht. Der Bericht stellt die wichtigsten Phänomene und die aktuelle Kriminalitätslage im Bereich der Wirtschaftskriminalität in Deutschland dar. Die kurze Übersicht macht deutlich, dass Wirtschaftskriminalität auf einem hohen Level ist, die Behörden es genau im Blick haben – insgesamt in den klassischen Bereichen aber, vielleicht wegen zunehmender , rückläufig ist. Einen starken Anstieg verursachen dagegen moderne Betrugsformen wie der Messengerbetrug.

Details zur Wirtschaftskriminalität

Eine der Kernaussagen des Berichts ist, dass die Fallzahlen der Wirtschaftskriminalität im Jahr 2022 im Vergleich zum Vorjahr leicht angestiegen sind. Insbesondere im Bereich der Cyberkriminalität ist ein deutlicher Anstieg der Fallzahlen zu verzeichnen. Hierbei handelt es sich vor allem um Betrugsfälle im Zusammenhang mit Online-Shopping und Online-Banking. Dabei zeigt sich eine bundesweit sehr unterschiedliche Verteilung:

Wirtschaftskriminalität: Bundeslagebild 2022 - Rechtsanwalt Ferner
Quelle: BKA, Bundeslagebild Wirtschaftskriminalität 2022, Seite 7

Ein weiterer wichtiger Aspekt des Berichts ist die Betrachtung der Deliktsbereiche. Hier werden insbesondere die Bereiche , Korruption und Geldwäsche näher betrachtet. Im Bereich Betrug ist im Jahr 2022 ein Anstieg der Fälle im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zu verzeichnen. Hierbei handelt es sich vor allem um Betrugsfälle im Zusammenhang mit staatlichen Hilfsprogrammen und Kurzarbeitergeld.

Einzelne Fragen

Im Bereich der Korruption ist im Jahr 2022 ein Anstieg der Fälle im Kontext der öffentlichen Verwaltung zu verzeichnen. Hierbei handelt es sich vor allem um Bestechungsfälle durch die Vergabe von Aufträgen und Genehmigungen.

Bei der Geldwäscherei ist im Jahr 2022 ein Anstieg der Fälle im Zusammenhang mit organisierter Kriminalität zu verzeichnen. Hierbei handelt es sich vor allem um Fälle, in denen illegale Erlöse aus Drogenhandel, Menschenhandel und anderen kriminellen Aktivitäten in den legalen Wirtschaftskreislauf eingeschleust werden.

Wirtschaftskriminalität: Bundeslagebild 2022 - Rechtsanwalt Ferner
Quelle: BKA, Bundeslagebild Wirtschaftskriminalität 2022, Seite 6

Schließlich gibt der Bericht auch Auskunft über die durch Wirtschaftskriminalität verursachten Schäden im Jahr 2022. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Schadenssumme leicht angestiegen. Besonders hohe Schäden sind im Bereich des Abrechnungsbetruges im Gesundheitswesen sowie im Bereich des Leistungsbetruges in Schleswig-Holstein entstanden.

Wirtschaftskriminalität: Bundeslagebild 2022 - Rechtsanwalt Ferner
Quelle: BKA, Bundeslagebild Wirtschaftskriminalität 2022, Seite 5

Fazit

Insgesamt zeigt das Bundeslagebild Wirtschaftskriminalität 2022, dass einerseits die durch Wirtschaftskriminalität in Deutschland weiterhin hoch ist – andererseits das Entdeckungsrisiko enorm ist.

Wirtschaftskriminalität: Bundeslagebild 2022 - Rechtsanwalt Ferner
Quelle: BKA, Bundeslagebild Wirtschaftskriminalität 2022, Seite 2

Es ist daher wichtig, dass Unternehmen und Behörden ihre Sicherheitsmaßnahmen weiter verbessern und sich gegen die Bedrohung durch Wirtschaftskriminalität wappnen, dabei Vorbereitungen schaffen für Hausdurchsuchungen und sowie den Umgang mit strafrechtlich auffälliger Geschäftsleitung professionalisieren.

Rechtsanwalt Jens Ferner (Fachanwalt für IT- & Strafrecht)
Benutzerbild von Rechtsanwalt Jens Ferner (Fachanwalt für IT- & Strafrecht)

Von Rechtsanwalt Jens Ferner (Fachanwalt für IT- & Strafrecht)

Ich bin Fachanwalt für Strafrecht + Fachanwalt für IT-Recht und widme mich beruflich ganz der Tätigkeit als Strafverteidiger und dem IT-Recht. Vor meinem Leben als Anwalt war ich Softwareentwickler. Ich bin Autor sowohl in einem renommierten StPO-Kommentar als auch in Fachzeitschriften.

Unsere Kanzlei ist spezialisiert auf Starke Strafverteidigung, seriöses Wirtschaftsstrafrecht, Arbeitsrecht und IT-Recht / Technologierecht.