>
Strafrecht | IT-Recht | Arbeitsrecht
<

Gepäck verspätet oder beschädigt

Gepäck verspätet oder beschädigt – was kann man tun? Unser Beitrag gibt eine Übersicht über typische Fragen rund um das Gepäckstück beim Reisen.



Wann liegt ein Reisemangel vor: Bemessung des Entschädigungsanspruchs im Reiserecht

Der BGH hat sich zur Bemessung des Entschädigungsanspruchs im Reiserecht geäußert – eine hilfreiche Orientierung. Dabei ist grundsätzlich die Frankfurter Tabelle heran zu ziehen. Sie denken daran: Es ist zu unterscheiden zwischen schlichten Unannehmlichkeiten und einem Reisemangel!



Medikamente aus dem Ausland nach Deutschland mitbringen?

Mehrmals jährlich fahren – gerade, aber nicht nur, aus NRW – sehr viele Menschen von Deutschland in die Niederlande um dort Urlaub zu machen. Beim Besuch im Supermarkt vor Ort entdeckt man dann irgendwann das Regal mit den Medikamenten und staunt vor allem über den Preis: Ibuprofen, Diclofenac und Paracetamol (gerne kombiniert mit Koffein) für […]



Frankfurter Tabelle zur Reisepreisminderung im Reiserecht

Frankfurter Tabelle: Mitte der 1980er hat die 24. Zivilkammer des Landgerichts Frankfurt a.M. eine Tabelle entwickelt, der sich bei typischen Reisemängeln eine typische Minderungsquote für den Reisepreis entnehmen lässt. Diese Tabelle mag inzwischen fast 30 Jahre alt sein (sie wurde 1994 im Bereich der “Erläuterungen” aktualisiert), gleichwohl ist sie zeitlos, da sich unabhängig vom Reisepreis […]



Entschädigung bei Flugverspätung: Ansprüche als Flugpassagier

Wird ein Passagier nicht befördert, weil der Flug überbucht ist oder annulliert wird oder wenn der Flug verspätet ist, hat er Ansprüche hinsichtlich Entschädigung und Unterstützung gegenüber der Fluggesellschaft auf Ausgleichs-, Unterstützungs- und Betreuungsleistungen. Für den Bereich der EU-Mitgliedsstaaten ist dies in der Verordnung (EG) Nr. 261/2004 geregelt. Lesen Sie in meinem Beitrag, wann der […]



Ansprüche von Pauschalurlaubern und Fristen bei Reisemängeln

Pauschalurlauber sind nicht schlecht gestellt, wenn auf einer Reise etwas schiefläuft. Das Gesetz gewährt ihnen insbesondere in den §§ 651a bis 651m Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) eine ganze Reihe von Rechten und Ansprüchen. Voraussetzung ist jedoch, dass der Reisende diese fristgerecht geltend macht. In unserem Beitrag erhalten Sie eine Übersicht, wobei Sie bitte auch die zugehörigen Artikel zum Reiserecht beachten.



Rechtliche Fragen zur Reiserücktrittsversicherung

Zu den klassischen Versicherungsprodukten in der Touristik gehören die Reiserücktrittskosten- und die Reiseabbruchversicherung, auf die Reiseveranstalter und Reisemittler bei Abschluss des Reisevertrags hinweisen und über die sie die Kunden auch sachkundig informieren sollten. Beitrag bei uns zur Reiserücktrittsversicherung