Kategorien
Cybercrime Blog

Zwei umfangreiche Fake News Netzwerke abgeschaltet

META teilt mit, dass man zwei – nicht miteinander verbundene – Netzwerke in China und Russland „ausgeschaltet“ hat, weil diese gegen die Vorgaben zur Bekämpfung von koordiniertem, unauthentischen Verhalten verstoßen haben. Meta teilt in seinem Blog mit:

  • Die aus China stammende Beeinflussungsaktion lief über mehrere Social-Media-Plattformen und war die erste, die auf die Innenpolitik der USA vor den Zwischenwahlen 2022 und die Außenpolitik Tschechiens gegenüber China und der Ukraine abzielte.
  • Das russische Netzwerk – das größte seiner Art, das wir seit Beginn des Krieges in der Ukraine gestört haben – zielte vor allem auf Deutschland, Frankreich, Italien, die Ukraine und das Vereinigte Königreich ab und verbreitete über ein weit verzweigtes Netzwerk von über 60 Websites, die sich als legitime Nachrichtenorganisationen ausgaben, Nachrichten über den Krieg und seine Auswirkungen.

Zur Vertiefung mit zahlreichen Beispielen werden die Papiere des DisinfoLab sowie von Meta selbst empfohlen!

Benutzerbild von Rechtsanwalt Jens Ferner (Fachanwalt für Strafrecht & Fachanwalt für IT-Recht)
Letzte Artikel von Rechtsanwalt Jens Ferner (Fachanwalt für Strafrecht & Fachanwalt für IT-Recht) (Alle anzeigen)
Benutzerbild von Rechtsanwalt Jens Ferner (Fachanwalt für Strafrecht & Fachanwalt für IT-Recht)

Von Rechtsanwalt Jens Ferner (Fachanwalt für Strafrecht & Fachanwalt für IT-Recht)

Unsere Kanzlei ist spezialisiert auf Strafverteidigung, Wirtschaftsstrafrecht und IT-Recht. Rechtsanwalt Jens Ferner ist Fachanwalt für Strafrecht und Fachanwalt für IT-Recht. RA JF ist Kommentator in einem StPO-Kommentar sowie Autor in zwei Fachzeitschriften im IT-Recht + Strafrecht, zudem Softwareentwickler. Seine Spezialität ist die Schnittmenge aus Strafrecht und IT, speziell bei Fragen digitaler Beweismittel & IT-Forensik.

Ihr Profi bei Strafverteidigung und im Wirtschaftsstrafrecht sowie für Unternehmen im IT-Recht inklusive Softwarerecht, Datenschutzrecht, IT-Compliance, IT-Sicherheit und IT-Vertragsrecht mit Arbeitsrecht.