Kategorien
Strafrecht

Vorläufige Festnahme

Rechtsanwalt für vorläufige Festnahme: Wenn jemand vorläufig festgenommen wurde, wird er mit zur Polizei genommen. Hier wird sich dann im Weiteren ergeben, ob er dem Haftrichter zugeführt wird, weil die Staatsanwaltschaft einen Untersuchungshaftbefehl beantragt. Ob dies geschieht ist von vielfältigen Faktoren abhängig, nicht zuletzt vom Verhalten des Betroffenen bei der Polizei selbst. In unserer Kanzlei finden Sie Ihren Rechtsanwalt für vorläufige Festnahme – informieren Sie sich und vor allem: Kümmern Sie sich um die Situation, bevor sie aus dem Ruder läuft.

Unsere auf die Strafverteidigung ausgerichtete Kanzlei hilft Ihnen in Aachen und Alsdorf sofort im dringenden Notfall, etwa bei Anklage, Haft, Durchsuchung, Unfall, Führerschein-Beschlagnahme oder Vernehmung. Wir bieten einen kanzleieigenen Strafverteidiger-Notdienst, der Montags-Sonntags in diesen Fällen verfügbar ist – Rufen Sie im Notfall direkt an: 02404-95998727.

Vorläufige Festnahme: Kaum jemand ist vorbereitet

Nach all den Jahren meiner Tätigkeit in Haftvorführungen ist für mich besonders beeindruckend bis erschreckend, wie wenige sich vorbereiten: Da werden Cannabis-Plantagen in Wohnungen oder Hallen betrieben, über Monate mit Drogen aus dem eigenen Wohnzimmer gehandelt, Waffen besessen – und kein Gedanke an eine naheliegende Festnahme vergeudet. Und dann sitzt man bei der Polizei oder im Keller des Gerichts und kann auf Nachfrage nicht einmal einen Rechtsanwalt benennen, den man sich wünscht. Umso grösser ist dann das Geschrei, wenn man zwei Wochen später einen anderen Strafverteidiger haben möchte als der, den das Gericht benennt.

Dabei ist es keineswegs schwer: Man kann sich vorab informieren und sich den Namen eines Anwalts schlicht merken, um den im Notfall bei der Polizei zu benennen. Natürlich verbleibt dann das Problem der Bezahlung, allerdings sind erfahrene Strafverteidiger hierauf vorbereitet und bieten Lösungen.

Wichtig ist doch erstmal, dass Sie sich überhaupt kümmern: Kein “Kopf in den Sand stecken”, sondern sich überlegen, wie man in der Situation reagieren möchte. Wenn Sie z.B. akut Sorge vor einer Festnahme haben, vereinbaren Sie doch einfach einen Termin zur Erstberatung um Strafverteidiger kennen zu lernen und nutzen Sie die Gelegenheit, sich einen auszusuchen. Sollte die Polizei vor der Türe stehen haben Sie dann immerhin den Strafverteidiger an Ihrer Seite, den Sie sich selber ausgesucht haben (und direkt eine Visitenkarte griffbereit).

avatar

Jens Ferner

Strafverteidiger

Vorläufige Festnahme: Was kann man tun?

Wer sich um nichts gekümmert hat, der steht dumm da wenn die Polizei vor der Türe steht. Die Hoffnung liegt dann meistens bei Angehörigen oder Mitbewohnern, damit diese nun helfen. Und tatsächlich können Sie nun einiges tun:

  1. Denken Sie daran: Mund halten – das gilt sowohl für Sie als auch für ihren Angehörigen. Sie lassen sich nicht zur Sache ein, egal was versprochen oder womit gedroht wird! Angehörige haben ein Aussageverweigerungsrecht, machen Sie davon Gebrauch bis mehr geklärt ist.
  2. Suchen Sie einen Strafverteidiger, der umgehend reagieren kann, es ist Eile geboten. Viele Strafverteidiger bieten 24h-Notrufe für bestmögliche Erreichbarkeit – nutzen Sie das.
  3. Strukturieren Sie vorhandene Informationen, die Sie Ihrem Strafverteidiger in konzentrierter Form mitteilen können: Was ist geschehen, welcher Tatvorwurf steht im Raum? Wissen Sie wo Ihr Angehöriger sich befindet?
  4. Rufen Sie den Strafverteidiger umgehend an. Verschwenden Sie keine Zeit mit langer Informationsbeschaffung! Denken Sie daran, dass jede Minute, die Ihr Angehöriger im Gewahrsam der Ermittlungsbehörden ist, das Risiko erhöht, dass er anfängt „zu plappern“ und sich um Kopf und Kragen redet!
  5. Wenn Sie nicht wissen, wo ihr Angehöriger gerade ist, wird der Strafverteidiger in der Lage sein, ihn aufzufinden. Gerade bei einer Festnahme die miterlebt wurde, ist diese Situation normal – beschreiben Sie, wo die Festnahme ggfs. durch wen (Bundespolizei oder Polizei?) stattfand, ihr Strafverteidiger weiss dann was zu tun ist (Infos bei Wikipedia zur Festnahme)
  6. Geben Sie dem Strafverteidiger eine Vollmacht und halten Sie ihn nicht auf – er wird sich bemühen, schnell zu handeln. Sagen Sie ihm, was sie wissen und lassen Sie ihn dann seine Arbeit machen. Nennen Sie ihm eine Kontaktadresse und Telefonnummer.
  7. So schwer es auch ist: Lassen Sie den Verteidiger seine Arbeit machen und warten Sie bis er sich bei Ihnen meldet.
Anwalt für Strafrecht - Vorläufige Festnahme

Strafverteidigung erfordert Kompetenz – lassen Sie sich von Strafverteidigern helfen, die sich auf das Strafrecht konzentriert haben! Beachten Sie auch unsere Ausführungen zur Hausdurchsuchung.

Rechtsanwalt & Strafverteidiger bei Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf
Im Raum Aachen & Heinsberg als Strafverteidiger und Fachanwalt für IT-Recht Ihr Ansprechpartner im gesamten Strafrecht mit den Schwerpunkten Strafverteidigung & Cybercrime sowie Arbeitsrecht und Persönlichkeitsrecht. Weiterhin im Ordnungswidrigkeitenrecht, speziell bei Bußgeldern von Bundesbehörden. Er arbeitet zusammen mit Fachanwalt für Strafrecht Dieter Ferner, dem Kanzleigründer, der im Strafrecht und Verkehrsrecht tätig ist.
Termin vereinbaren: 02404-92100 | kontakt@kanzlei-ferner.de
Rechtsanwalt Jens Ferner: Strafverteidiger & Fachanwalt für IT-Recht | 02404 92100 - kontakt@ferner-alsdorf.de
Letzte Artikel von Rechtsanwalt Jens Ferner: Strafverteidiger & Fachanwalt für IT-Recht | 02404 92100 - kontakt@ferner-alsdorf.de (Alle anzeigen)

Rechtsanwalt Jens Ferner: Strafverteidiger & Fachanwalt für IT-Recht | 02404 92100 - kontakt@ferner-alsdorf.de

Von Rechtsanwalt Jens Ferner: Strafverteidiger & Fachanwalt für IT-Recht | 02404 92100 - kontakt@ferner-alsdorf.de

Im Raum Aachen & Heinsberg als Strafverteidiger und Fachanwalt für IT-Recht Ihr Ansprechpartner im gesamten Strafrecht mit den Schwerpunkten Strafverteidigung & Cybercrime sowie Arbeitsrecht und Persönlichkeitsrecht. Weiterhin im Ordnungswidrigkeitenrecht, speziell bei Bußgeldern von Bundesbehörden. Er arbeitet zusammen mit Fachanwalt für Strafrecht Dieter Ferner, dem Kanzleigründer, der im Strafrecht und Verkehrsrecht tätig ist.