Kategorien
Strafrecht

Zur Grenze der Vernunft

Es gibt Leitsätze, die bedürfen keines Kommentars mehr – so etwa aus einem Leitsatz des OLG Oldenburg (1 Ws 116/10):

Wer wiederholt mit bedingtem Tötungsvorsatz ´aus Jux´ Leitpfosten von einer Autobahnbrücke auf die Fahrbahn wirft, handelt nicht vernunftgesteuert.

Rechtsanwalt Jens Ferner: Strafverteidiger & Fachanwalt für IT-Recht | Tel: 02404-92100
Letzte Artikel von Rechtsanwalt Jens Ferner: Strafverteidiger & Fachanwalt für IT-Recht | Tel: 02404-92100 (Alle anzeigen)