Kategorien
Zivilrecht

Gerichtsvollzieherformular-Verordnung


Es sind immer wieder die Details, die im Alltag untergehen – so auch die bisher kaum beachtete und zum 1.10.2015 in Kraft getretene „Gerichtsvollzieherformular-Verordnung“. Mit dieser wurde ein verbindliches Formular eingeführt, mit dem Gerichtsvollzieher bei der Vollstreckung von Geldforderungen zu beauftragen sind. Wer sich nun wundert warum die letzten Vollstreckungen problemlos angelaufen sind: Erst ab dem 1. April 2016 ist das Formular zwingend (und dann alleine) zu nutzen, wobei dann auch gilt, dass inhaltliche Abweichungen unzulässig sind.

Bei Gesetze im Internet findet sich natürlich bereits das Gesetz mit sämtlichen zugehörigen Anlagen als PDF – ich empfehle, sich hier in den nächstem Monaten vorzubereiten.

Rechtsanwalt Jens Ferner

Von Rechtsanwalt Jens Ferner

Ich habe mich als Strafverteidiger & Fachanwalt für IT-Recht fokussiert auf Rechtsfragen rund um Strafrecht, Technik & Arbeitsrecht: IT-Recht, IT-Vertragsrecht, Softwarerecht, künstliche Intelligenz, Datenschutzrecht, Medienrecht ebenso wie IT-Arbeitsrecht, IT-Strafrecht, digitales Werberecht & Urheberrecht. Ergänzend bin ich bei Ordnungswidrigkeiten und im Unternehmensstrafrecht tätig.

Meine juristische Expertise ergänze ich mit umfangreicher technischer Erfahrung als Programmierer & Linux-Systemadministrator inkl. Netzwerksicherheit, IT-Forensik & IT-Risikomanagement.

Hinweis: Ich persönlich habe mich auf die Beratung von Unternehmen konzentriert und vertrete Verbraucher nur noch bei Strafverteidigungen und im Arbeitsrecht. Ich schreibe im Blog mitunter gerne zu Themen für Verbraucher - das ändert nichts an meiner Tätigkeit!