Rechtsanwalt Ferner Alsdorf - Ihr Rechtsanwalt in Alsdorf, Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf

Fälle zum Handels- und Gesellschaftsrecht – Band I+II

Anwaltliche Beratung gewünscht? Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

Jeder hat im Jura-Studium mindestens einen Bereich, der für ihn bestenfalls „Pflichtprogramm“ ist – man lernt das nötigste und übersteht damit die entsprechenden (wenigen) Klausuren. Bei mir ist das eindeutig das Handels-/Gesellschaftsrecht, das man aber speziell mit Blick auf das Examen nicht unterschätzen sollte. Insofern habe ich gerne das Buch mit Fällen zum Handels- und Gesellschaftsrecht aus der JuS-Schriftenreihe durchgearbeitet.

Zum ersten Band

Schön ist, dass auch die Autoren dieses Fallbuches eben nicht nur Fälle bieten, sondern eine ebenso kompakte wie griffige Einführung in das Thema „Fallgutachten im Handels/Gesellschaftsrecht“ bieten. Ich muss auch hier bemerken, dass es sich um eine gelungene Einleitung handelt, die einen exzellenten Überblick bietet zu den Themen Handelsrecht, Personengesellschaften sowie Grundlagen des GmbH-Rechts.

Weniger schön ist das typische Problem von Fallbüchern: Es fehlt wieder eine Löungsskizze in der Darstellung, der Leser bekommt direkt nach dem Sachverhalt die ausformulierte Lösung serviert.

Die Lösungen selbst sind dagegen sehr gut formuliert, auch wenn man schnell merkt, dass es sich um ein Übungs-Fallbuch handelt: Man kann es wie ein Lernbuch lesen. Die Tatsache, dass mitunter eine Fülle von Fußnoten zu finden ist, verstärkt den Eindruck des Lernbuchs. Man kann die gezeigten Lösungen daher ideal nutzen, um sich auch in Themen einzulesen.

Dies besonders, weil die Autoren zielsicher die Themen rausgepickt haben, die ich als Pflichtwissen bezeichnen möchte, jedenfalls sollte man die behandelten Themen alle man irgendwann gehört haben.

Insgesamt werden dazu 23 Fälle präsentiert, die Inhaltsübersicht bietet eine (nötige) schlagwortartige Übersicht über die jeweiligen Kernthemen der Fälle.

Die Fälle selbst sind ordentlich strukturiert, aber nicht in übertriebenem Maße: Beim reinen Lesen behält man problemlos die Übersicht, wobei die Lösungen sicherlich nicht kurz sind, aber auch nicht zu lang. Man kann sie problemlos lesen, wobei man dankbar ist, dass der Autor sehr gut mit Absätzen arbeitet.

Band II

Der zweite Band der Reihe vertieft das Thema mit dem besonderen Blick auf die GmbH und AG, aber auch 5 Fällen zur Personengesellschaft. Insgesamt sind die Themen hier noch einmal anspruchsvoller gehalten und können zur Vertiefung für Fortgeschrittene dienen.

Etwas überrascht war ich angesichts des Umschlagtextes, der mir den Fokus u.a. auf dem Umwandlungsrecht versprochen hat, während man im Buch effektiv zwei Fälle dazu findet (Fall 15+16). Wobei das inhaltlich ein durchaus angemessener Schwerpunkt ist, nur der Widerspruch zum Umschlagstext fiel mir dann doch ins Auge.

Schade ist, dass der zweite Band mit 17 Fällen auskommt, andererseits ist doch der gehobene Schwierigkeitsgrad spürbar, so dass man vielleicht weniger Fälle, aber im Ergebnis mehr Anspruch hat. Auch hier ist durchaus zu bemerken, dass der gesetzte Schwerpunkt stimmt.

Die Jurakopf-Einschätzung

Der erste Band ist ein sehr schönes Buch, das ich aber mehr in die Reihe „Lernbücher in Fall-Kleidung“ stecken würde. Man kann es problemlos lesend durcharbeiten, auch ohne die Fälle selber zu lösen, mir erschien die Variante es zu lesen sogar angenehmer.

Das auf den Umschlägen versprochene Examensniveau der Fälle wird in beiden Bänden eingehalten, insofern muss man sich auf anspruchsvolle Sachverhalte einstellen – gleichsam ist bestenfalls (leicht) Fortgeschrittenen der erste Band anzuraten, Anfänger jedenfalls haben weder mit der Materie noch mit diesem Buch viel zu tun. Es ist ein gelungenes Werk, um vor dem Examen nochmals Fälle zum Thema zu wiederholen. Der zweite Band ist dann eher etwas für weit Fortgeschrittene zur Vertiefung auf hohem Niveau, wahrscheinlich aber am besten für Studenten mit passendem Schwerpunkt.

Man kann damit die wirklich relevanten Pflicht-Themen aus dem Handelsrecht zielsicher wiederholen. Das Buch wendet sich ausdrücklich nicht nur an Schwerpunkt-Studenten, sondern behandelt in der Tat Pflichtwissen. Dabei machen die Autoren genau das, was auch im Examen zu erwarten ist: Eine gute Mischung aus speziellen Fragen aus dem Handels- und Gesellschaftsrecht bei viel BGB/Schuldrecht-AT Hintergrund im ersten Band.

Daten zu den Büchern

Timm/Schöne

Fälle zum Handels- und Gesellschaftsrecht (Band I)
JuS Schriftenreihe
7. Auflage
ISBN 9783406576270
Preis: 19,80 Euro

Fälle zum Handels- und Gesellschaftsrecht (Band II)
JuS Schriftenreihe
7. Auflage
ISBN 9783406604751
Preis: 21,50 Euro

Rechtsanwalt Jens Ferner

Rechtsanwalt Jens Ferner

Fachanwalt für IT-Recht bei Anwaltskanzlei Ferner
Rechtsanwalt Jens Ferner, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, berät Sie im gesamten Strafrecht, Arbeitsrecht, Datenschutzrecht, gewerblichem Rechtsschutz und IT-Recht.

Kontakt zur Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf aufnehmen
Rechtsanwalt Jens Ferner
Kurz-URL:

Veröffentlicht von

Rechtsanwalt Jens Ferner

Rechtsanwalt Jens Ferner

Rechtsanwalt in Alsdorf insbesondere zum: Strafrecht, Verkehrsrecht, Wettbewerbsrecht, IT-Recht samt Urheberrecht & Markenrecht, Vertragsrecht und Arbeitsrecht.

Rechtsanwalt Jens Ferner, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, berät Sie in sämtlichen medienrechtlichen und strafrechtlichen Fragen. Hierbei mit Schwerpunkten im Strafrecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, Datenschutzrecht, Arbeitsrecht und (IT-)Vertragsrecht samt Softwarerecht und AGB.