Kategorien
Verbraucherrecht

Tausende Klagen wegen Bearbeitungsgebühr: Amtsgericht Mönchengladbach überlastet

[contextly_sidebar id=“WH0XvcMEgm8F48o4LZI5wn7usbSxGhv2″]
Erschreckende bzw. ernüchternde Post habe ich in diesen Tagen vom Amtsgericht Mönchengladbach erhalten: Da die Santander Bank weiterhin gerne mal offenkundig zu leistende Zahlungen nicht erbringt, muss ich weiter fleissig Klagen einreichen – und bin nicht der einzige. Das AG Mönchenglabdach hat mit nun unaufgefordert mitgeteilt, dass man sich auf Grund einer Vielzahl von Klage ausgelastet sieht und daher die Bearbeitungszeiten massiv verzögert sind. So soll ich auf Grund der tausenden Klagen die dort anhängig sind doch bitte in den nächsten Monaten (!) von Sachstandsanfragen absehen. Es bleibt abzuwarten, ob die Santander dieses Spiel auf Zeit begrüsst oder vielleicht doch Kosten spart indem man frühzeitig anerkennt. Ich bin da durchaus skeptisch.

Rechtsanwalt Jens Ferner

Von Rechtsanwalt Jens Ferner

Ich habe mich als Strafverteidiger & Fachanwalt für IT-Recht spezialisiert auf Rechtsfragen rund um Strafrecht, Technik & Arbeitsrecht: IT-Recht, IT-Vertragsrecht, Softwarerecht, künstliche Intelligenz, Datenschutzrecht, Medienrecht ebenso wie IT-Arbeitsrecht, IT-Strafrecht, digitales Werberecht & Urheberrecht. Ergänzend bin ich bei Ordnungswidrigkeiten und im Unternehmensstrafrecht tätig.

Meine juristische Expertise ergänze ich mit umfangreicher technischer Erfahrung als Programmierer & Linux-Systemadministrator inkl. Netzwerksicherheit, IT-Forensik & IT-Risikomanagement.