Debcon und der „Herbst-D€al“

Wie kann man da nein sagen: Debcon verschickt wohl derzeit „persönliche Einladungen“ zum dortigen „Herbst-D€al“. Da wird dann angeboten, dass man mit sagenhaften 500€ die mehr als leidige Angelegenheit endlich beenden kann:

3563_001

Es verbleibt natürlich die Frage, warum man auf ein Angebot eingehen soll, wenn der eigene Anwalt der Auffassung ist, dass ein Zahlungsanspruch ohnehin nicht besteht. Aber man sollte sich die gute Laune davon nicht trüben lassen, dank der Debcon macht die so dröge Arbeit dann doch ein wenig mehr Spass, denn bei solchen Schreiben bleibt kein Auge trocken. Und ich bin mir sicher, pünktlich zu Weihnachten, wenn die Verjährung droht, gibt es dann auch „Geschenke“ von dort.

Rechtsanwalt & Fachanwalt für IT-Recht Jens Ferner
Rechtsanwalt & Fachanwalt für IT-Recht Jens Ferner
Rechtsanwalt Jens Ferner - Fachanwalt für Informationstechnologierecht: Ich biete eine fokussierte Tätigkeit auf den Bereich Strafrecht, IT & Medien. Ergänzend dazu bin ich im Arbeitsrecht & Vertragsrecht sowie für Verbraucher vor Ort im Familienrecht & Erbrecht tätig. Eine umfassende Betreuung von Handwerkern, Agenturen & Unternehmen wird geboten. Kern meiner Tätigkeit ist das Prozessrecht, ganz besonders im Bereich IT-Prozess sowie Klageabwehr im Zivilprozess. Besprechungstermin in Alsdorf vereinbaren: 02404-92100. Beachten Sie, dass wir ausnahmslos keine Beratung per Mail oder Telefon anbieten - es gibt in unserer Kanzlei auch keinerlei kostenlose Tätigkeit!