Wohnraummiete: Übertragung der Betriebskosten durch AGB

Anwalt für Vertragsrecht & AGB: Rechtsanwalt Jens Ferner in Alsdorf, ihr Ansprechpartner und Anwalt für Vertragsrecht für die Region Aachen, Heinsberg & Düren. In unserer Kanzlei wird das gesamte Vertragsrecht samt Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) geboten.

Besprechungstermin in Alsdorf vereinbaren: 02404-92100 | Anwalt für Vertragsrecht

Beachten Sie, dass wir ausnahmslos keine Beratung per Mail anbieten und dass wir nicht tätig sind, wenn sich Gerichtsstand oder Auftraggeber ausserhalb der Regionen Aachen, Heinsberg, Düren, Düsseldorf oder Köln befinden.

Es ist nicht wirklich überraschend, gleichwohl klarstellend was der BGH (VIII ZR 137/15) zur Übertragung der Betriebskosten festgehalten hat:

In der Wohnraummiete genügt zur Übertragung der Betriebskosten auf den Mieter die – auch formularmäßige – Vereinbarung, dass dieser „die Betriebskosten“ zu tragen hat. Auch ohne Beifügung des Betriebskostenkatalogs oder ausdrückliche Bezugnahme auf § 556 Abs. 1 Satz 2 BGB und die Betriebskostenverordnung vom 25. November 2003 (BGBl. I. S. 2347) ist damit die Umlage der in § 556 Abs. 1 Satz 2 BGB definierten und in der Betriebskostenverordnung erläuterten Betriebskosten vereinbart.