Kategorien
Zivilrecht & ZPO

Vorsicht vor unseriösen Gewinnversprechen

Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf: 02404 92100

Ein alter Bekannter aus unserer Region scheint wieder aktiv zu sein: Die Verbraucherzentrale MV warnt vor einem Unternehmen aus dem Selfkant, das befremdliche Gewinnversprechen verschickt und damit wohl ködern möchte. Das entsprechende Unternehmen ist mir schon seit 2006 bekannt, dabei gibt es zwei Postfächer im Selfkant, über die gleich mehrere Absender fungierten.

Interessant ist auch ein Hinweis der Verbraucherzentrale Brandenburg, dass aktuell versucht wird, Forderungen aus dem Jahr 2007 (ebenfalls vor dem Hintergrund befremdlicher Gewinnversprechen) einzutreiben, die längst verjährt sein müssen. Dazu der kurze Hinweis, dass eine Verjährung eine Forderung nicht automatisch „erlöschen“ lässt, sondern man muss sich (auch vor Gericht) ausdrücklich auf die Verjährung berufen und kann dann damit die Erfüllung dauerhaft verweigern. Wer dennoch (versehentlich) zahlt, hat auch hinterher keinen Rückforderungsgrund (§214 II BGB).

Insofern gilt für Sie: Vorsicht walten lassen. Seien Sie bei Gewinnversprechen grundsätzlich sehr, sehr kritisch und glauben Sie nicht alles. Bei der Verbraucherzentrale Hamburg gibt es eine interessante (aber sicherlich nicht abschliessende) Übersicht über Gewinnspielanbieter, die man kritisch sehen sollte. Sie finden die Liste hier.

Avatar of Rechtsanwalt Jens Ferner

Von Rechtsanwalt Jens Ferner

Rechtsanwalt Jens Ferner ist Strafverteidiger und Fachanwalt für IT-Recht in der Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf. Unsere Rechtsanwälte sind täglich verfügbar und spezialisiert auf Strafrecht und IT-Recht. Zusätzlich sind wir tätig im Verkehrsrecht, Arbeitsrecht sowie im digitalen gewerblichen Rechtsschutz. Wir bieten einen Telegram Kanal sowie ein LinkedIN-Profil.

Dringend Rechtsanwalt gesucht? Anwalt-Direktruf bei Unfall, Anklage, Hausdurchsuchung oder Beschuldigtenvernehmung unter 02404 9599872