Öffentliches Recht in NRW

Das öffentliche Recht im Bereich des Verwaltungsrecht BT ist nervig, weil man hier -je nach Bundesland- andere Inhalte braucht. Die übergreifenden Lehrbücher und Skripte machen schlichtweg keinen Spaß, es ist also verständlich, wenn Studenten nach einem Buch für ihr Bundesland fragen. Für das Bundesland NRW gibt es ein sehr gutes, mit dem mir das Lernen dieses Bereichs nochmal richtig Spaß gemacht hat. Und, ganz wichtig: Das umfassend ist.

Eher durch Zufall habe ich mir das Werk von Dietlein, Burgi und Hellermann aus dem C.H. Beck Verlag gekauft: Es klang recht vollständig, war mit 30 Euro nicht allzu teuer und beim Lesen beim Buchhändler lief es auch recht flüssig.

Das beste an dem Buch ist seine Fülle: Landesverfassungsrecht, Kommunalrecht, Polizei- und Ordnungsrecht sowie öffentliches Baurecht sind in dem Werk enthalten. Damit deckt es den gesamten Stoff des Verwaltungsrecht BT ab. Und ist zudem auf das Land NRW zugeschnitten, so dass man mit einem Gesetzestext direkt lernen kann, ohne sich ständig die passenden Paragraphen erst raussuchen zu müssen.

Für mich nervig ist das typische Lehrbuch Problem, jedenfalls beim Beck-Verlag: Das Schriftbild ist wiedermal unerträglich. Ich denke, wenn jemand ein Buch mit 560 Seiten aufsetzt, muss er einfach mal daran denken, dass das auch optisch lesbar sein muss. Dieses Schriftbild von vor 50 Jahren ist einfach nicht mehr zeitgemäß.

Dennoch hat mich dies nicht vom Lernen abgehalten und es ist kein Grund, das Buch nicht doch zu empfehlen. Was wirklich fehlt, ist der konsequente Einsatz von Hilfsmitteln für die Klausur: Es wird, für meinen Geschmack, zu wenig “am Fall” gearbeitet. Das ist wirklich schade, hier wird wichtiges Potential verschenkt. Andererseits gibt es viele Klausurenbücher.

Inhaltlich sind die Texte gut geschrieben und auch insgesamt zugänglich. Zum lernen in NRW ist dieses Buch auf jeden Fall eine solide Basis. Wem der Schreibstil nicht zugänglich ist, wer nicht in NRW studiert oder wer einfach vertiefen möchte, für den habe ich weitere Empfehlungen parat:

  1. Baurecht: Der Stollmann hat mich begeistert, hier zu finden.
  2. Kommunalrecht: Noch nichts.
  3. Polizei- und Ordnungsrecht: Noch nichts.

Die Jurakopf-Einschätzung:

Kaufen und lesen. Jedenfalls in dieser Preis/Leistungs-Kombination muss ich sagen: Lasst die Finger von den anderen Sachen, hier gibt es erstmal alles was man wissen muss, und das gut aufbereitet. Und 30 Euro sind wirklich läppisch, dafür dass man sich sonst erstmal nichts mehr zulegen muss. Wer dann vertiefen möchte, der sei auf obige Liste verwiesen.

Das Geld sollte dann in 1-2 gute Fallbücher zum Thema Verwaltungsrecht BT investiert werden, die man später in Ruhe durcharbeitet. Für mich ist das Werk ein echter Gewinn und ich kann es besten Gewissens nur weiterempfehlen.

Daten zum Buch

Öff Recht NRW Öffentliches Recht in Nordrhein-Westfalen
Verfassungsrecht, Kommunalrecht, Polizei- und Ordnungsrecht, Öffentliches Baurecht
Von Prof. Dr. Johannes Dietlein, Prof. Dr. Martin Burgi und Prof. Dr. Johannes Hellermann
2. Auflage 2007. 582 S. Kartoniert
C. H. Beck ISBN 978-3-406-56653-0
€ 29,80