Welche Strafen drohen bei Betäubungsmitteldelikten

Im BTM-Strafrecht sind die Straferwartungen sehr differenziert – und können sehr schnell ein überraschendes Ausmaß annehmen. Dabei sind die Strafmaße extrem regional geprägt, es macht einen deutlichen Unterschied, ob ein Verfahren im Raum Aachen, im Raum Köln oder etwa im süddeutschen Raum geführt wird. Deswegen macht es auch Sinn, einen Rechtsanwalt zu nehmen, der sich gerade in diesem Bereich vor Ort auskennt und nicht mit seinem auswärtigen „Wissen“ versucht zu punkten!

Im Raum Aachen können Sie bei kleineren Mengen regelmässig auf Einstellungen hinarbeiten, bei „nicht geringer Menge“ aber drohen Mindestfreiheitsstrafen von einem Jahr aufwärts. Bei einer Einfuhr nicht geringer Menge sind es schon 2 Jahre mindestens, wenn man eine Waffe zuschreibt im Rahmen eines (vermuteten) Handeltreibens, stehen gar 5 Jahre auf dem Tapet.

Rechtsanwalt Jens Ferner: Strafverteidiger & Fachanwalt für IT-Recht
Letzte Artikel von Rechtsanwalt Jens Ferner: Strafverteidiger & Fachanwalt für IT-Recht (Alle anzeigen)
Kontakt - Ferner: Rechtsanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht, IT-Recht Aachen

Sie erreichen uns telefonisch unter 02404-92100, wir bieten zudem einen Strafverteidiger-Notruf.

Kontakt - Ferner: Rechtsanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht, IT-Recht Aachen

Mail: kontakt@ferner-alsdorf.de. Auf Anfrage verschlüsselte Mails.

Kontakt - Ferner: Rechtsanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht, IT-Recht Aachen

Threema: Sicherer & datenschutzkonformer Kontakt zum Rechtsanwalt via Threema ( „FVNW2K7T“ ).