02404-92100 | kontakt@ferner-alsdorf.de

Was ist das Aufenthaltsbestimmungsrecht?

Hier geht es um die Frage, wer bestimmen kann, wo sich das Kind – auch nur zeitweilig – aufhält. Unter diese Entscheidungsgewalt fällt die Frage des Wohnortes ebenso wie zeitweilige Aufenthalte, etwa Übernachtungen bei Freunden oder Verwandten. Das Aufenthaltsbestimmungsrecht ist nicht mit dem Umgangsrecht zu verwechseln: Eltern und Kind haben immer ein gegenseitiges Umgangsrecht, das bei der Ausübung des Aufenthaltsbestimmungsrechts gewahrt bleiben muss.

Veröffentlicht von

Rechtsanwalt Jens Ferner

Rechtsanwalt Jens Ferner

Ich habe mich inzwischen als Strafverteidiger & Fachanwalt für IT-Recht ausschliesslich auf Tätigkeiten rund um Strafrecht, IT-Recht, Arbeitsrecht und digitales Urheberrecht festgelegt. Meine juristische Expertise ergänze ich mit umfangreicher technischer Erfahrung als Programmierer & Linux-Systemadministrator inkl. Netzwerksicherheit, IT-Forensik & IT-Risikomanagement.