Wann liegt eine Vaterschaft vor?

Bei einer bestehenden Ehe wird die Vaterschaft des Ehepartners vermutet. Ansonsten gibt es die Möglichkeit eines Anerkenntnisses oder der gerichtlichen Feststellung der Vaterschaft (Vaterschaftsklage).