Entziehung der Fahrerlaubnis nach Cannabiskonsum

Beim Cannabiskonsum ist inzwischen eine sehr differenzierte Rechtsprechung zu beachten, zwar droht ein Führerscheinverlust nach Cannabiskonsum weiterhin ab einem Wert von 1,0 Nanogramm THC pro ml Blutserumallerdings ist nunmehr regelmässig bei einem Ersttäter eine MPU vorher anzuordnen.

Rechtsanwalt in Alsdorf & Aachen für Strafrecht und Verkehrsrecht - digitale Technologien, Medien- & Urheberrecht, Verträge und Arbeitsrecht

Strafverteidiger und Fachanwalt für IT-Recht in Alsdorf & Aachen ist Ihr Ansprechpartner im Strafrecht inkl. Fahrerlaubnisrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht + IT-Recht samt Geheimnisschutz, Softwarerecht & digitalem Urheberrecht sowie Arbeitsrecht. Aktuelle private Forschungsprojekte liegen bei Rechtsfragen künstlicher Intelligenz und eBikes.

Notruf wenn Sie Anklage, Strafbefehl, Kündigung, Bußgeldbescheid erhalten haben sowie bei Vernehmung, Haft, Durchsuchung, Beschlagnahme Führerschein: 02404-95998727 – (Mo-So verfügbar)