Kategorien
Wirtschaftsrecht

Haftung von Vorständen einer Wohnungsbaugenossenschaft


Von Gesellschaften aller Rechtsformen werden Schadensersatzansprüche gegen ihre Organe geltend gemacht. Im Genossenschaftsrecht wie auch im Recht der Kapitalgesellschaften muss die Gesellschaft dabei lediglich darlegen, dass Handlungen eines Vorstands zu einem Schaden geführt haben. Dann ist es Sache des Vorstandsmitglieds, sich zu entlasten.

Kategorien
Vorstandshaftung

Zur Haftung des Vorstandsmitglieds einer Aktiengesellschaft


Beim OLG Nürnberg (12 U 567/13) ging es um die Haftung des Vorstandsmitglieds einer Aktiengesellschaft. Dabei stellte es fest, dass trotz der Darlegungs- und Beweislast der Vorstandsmitglieder dahingehend, „die Sorgfalt eines ordentlichen und gewissenhaften Geschäftsleiters angewandt zu haben“, gleichwohl die Gesellschaft die Darlegungs- und Beweislast für den behaupteten Schaden und dessen Verursachung durch ein Verhalten […]

Kategorien
Zivilrecht

Vereinsrecht: Vorstand darf Vorstandsmitglied nicht ausschliessen


Immer wieder wird sich in Vereinen benommen, als wären es rechtsfreie Königreiche – umso größer der Frust, wenn sich plötzlich Anwälte und die Rechtsprechung „einmischen“. Gerade beim Ausschluss von Vereinsmitgliedern werden immer wieder Rechtsbrüche begangen, wobei das OLG Schleswig-Holstin (14 U 95/07) eine recht umfassende Entscheidung getroffen hat, wie man damit umzugehen hat. Wichtig ist […]

Kategorien
Verbraucherrecht Vorstandshaftung

Aktuelle Gesetzgebung: Verbesserungen für Ehrenamtliche im Verein


Der Deutsche Bundestag hat zwei Gesetze zu Verbesserungen im Vereinsrecht beschlossen, insbesondere eine Haftungsbegrenzung für ehrenamtlich tätige Vereinsvorstände und Vorschriften, mit denen elektronische Anmeldungen zum Vereinsregister erleichtert werden. Mit den beiden Gesetzen sollen die rechtlichen Rahmenbedingungen für das Ehrenamt verbessert werden. Die Neuregelungen sollen eine angemessene Begrenzung der zivilrechtlichen Haftung für ehrenamtliche Vereins- und Stiftungsvorstände […]

Kategorien
Empfohlen Verbraucherrecht Zivilrecht

Vereinsrecht: Einzelfragen zur Mitgliederversammlung


Interessante Klarstellungen zur Durchführung von Mitgliederversammlungen hat das Landgericht (LG) Hamburg getroffen:

Kategorien
Empfohlen

Vereinsrecht: Der Ausschluss aus dem Verein


Der Ausschluss aus dem Verein ist die Ultima Ratio bei Konflikten mit Mitgliedern. Da die Rechtsprechung hohe Anforderungen an diese Vereinsstrafe stellt, ist die Kenntnis der Anforderungen und Probleme wichtig, die der Ausschluss eines Mitglieds mit sich bringt.

Kategorien
Grundstücksrecht & Immobilienrecht Vorstandshaftung

Vereinsrecht: Vorstand muss trotz Rücktritt Offenbarungseid ablegen


Mit dem Rücktritt vom Amt kann sich der Vorstand nicht aller Pflichten entledigen. Insbesondere befreit es ihn nicht von der Verpflichtung, für den Verein eine eidesstattliche Versicherung abzugeben, wenn der Verein die Zahlung eines Grundstücks schuldig bleibt, das er ersteigert hat. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Nach Ansicht des BGH liege ein Rechtsmissbrauch vor, […]