Kategorien
Vertragsrecht & AGB-Recht Zusätzliches

Emmerich: Schuldrecht Besonderer Teil

Das vorliegende Buch von Emmerich aus der Reihe „Schwerpunkte Pflichtfach“ soll der Vorlesungsbegleitung und Vertiefung dienen. Damit ist es kein Buch zur abschliessenden Übersicht, sondern will beim ersten Lernen und Einarbeiten helfen – damit hat man natürlich spezielle Ansprüche.

Kategorien
Datenschutzrecht IT-Recht & Technologierecht Persönlichkeitsrecht Zusätzliches

KG Berlin zum Schutz des Persönlichkeitsrechts (Hier: Fotos im Gerichtssaal)

Ein Urteil des KG Berlin (9 U 45/09) ist in zweierlei Hinsicht sehr Interessant: Zum einen ist die getroffene Aussage für Prozesse durchaus von Bedeutung, zum anderen findet man in den Urteilsgründen (finden sich unten im Anhang) eine sehr ausführliche Auseinandersetzung mit dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht, die sicherlich Beachtung und Zustimmung verdient. Das KG Berlin stellt…

Kategorien
Jugendstrafrecht Zusätzliches

Streng: Jugendstrafrecht

Mir liegt druckfrisch eines der Bücher aus der – neu gestalteten – Reihe des C.F.Müller Verlages vor. Positiv: Die Änderung ist rein optischer Natur, man hat beim Verlag tatsächlich „nur“ die Reihen aufgeräumt und in ein einheitliches Konzept gepackt (dazu folgt noch ein eigener Artikel). Im Schriftbild selbst hat sich aber nichts geändert – auch…

Kategorien
Strafrecht Zivilrecht & ZPO

Rezension: Studienkommentar-Reihe von Joecks & Kropholler

Beim Beck-Verlag gibt es die Reihe „Studienkommentar“: Bezahlbare Kommentare für Studenten zu den wichtigsten Gesetzen. Und das Konzept dahinter kann sich auf jeden Fall sehen lassen.

Kategorien
Jugendstrafrecht Zusätzliches

Rezensionen: Kriminologie und Jugendstrafrecht

Ich habe vor kurzem eine Verbundklausur zu den Themen Kriminologie und Jugendstrafrecht geschrieben. Die Literatur zu beidem ist recht umfänglich – wenn man aber parallel noch weitere Klausuren schreibt, braucht man Wege, sich das notwendigste schnell anzueignen und einfach zu wiederholen. Ich denke, ich habe da was gefunden.

Kategorien
Wirtschaftsstrafrecht Zusätzliches

Foerste: Insolvenzrecht

In der Reihe „Grundrisse des Rechts“ ist das Werk zum Insolvenzrecht von Ulrich Foerste erschienen. Soviel schon vor ab: Das Buch ist gut, aber jeder muss wissen, was er eigentlich selbst erwartet.

Kategorien
Wirtschaftsstrafrecht Zusätzliches

Literatur zum Wirtschaftsstrafrecht

Wer das Schwerpunktfach „Wirtschaftsstrafrecht“ belegt hat, sieht sich ganz ungewohnt keiner Flut von Literatur ausgesetzt. Vielmehr gibt es zur Zeit nur zwei Werke mit Blick auf den Studenten – meine Empfehlung ist dabei das Werk von Wittig. Es ist nicht nur zugänglicher, sondern auch erheblich preiswerter als die Bücher von Tiedemann, der sicherlich der Klassiker…

Kategorien
Strafrecht

Rengier: Strafrecht BT

In der Reihe „Grundrisse des Rechts“ existieren zwei unscheinbare Bücher des strafrechtlers Rudolf Rengier, die durchaus Beachtung verdient haben: Seine beiden Kurzlernbücher zum Strafrecht BT sind nicht nur günstig und kompakt, sie sind ein sehr guter Tipp zum Thema Strafrecht für jeden.

Kategorien
Wirtschaftsstrafrecht Zusätzliches

Rezension: Wirtschaftsverfassungs- und Wirtschaftsverwaltungsrecht

In den (hoffentlich) letzten Zügen meines Studiums versuche ich mich zunehmend in die Richtung Wirtschaftsrecht auszurichten. Mein Schwerpunkt bleibt das Wirtschaftsstrafrecht, doch such(t)e ich in der Vergangenheit verstärkt Literatur rund um das Thema Wirtschaft/Unternehmen. Ich bin nicht der einzige wie ich feststellen muss, was wohl auch an der stärkeren Orientierung der Ausbildung in Richtung Wirtschaft…

Kategorien
Strafrecht

Bohnert: Ordnungswidrigkeitenrecht

Das geht flott: Gute 150 Seiten braucht Bohnert, um das Ordnungswidrigkeitenrecht darzustellen. Bei einem Buch aus der Reihe „Grundrisse des Rechts“ ist das nicht viel, jede Seite ist schliesslicher kleiner als das Format Din-A5. Das muss aber nicht unbedingt schlecht sein – wenn da nicht der Preis wäre. Hinweis: Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar…

Kategorien
Strafrecht Zivilrecht & ZPO

Neu bei Beck: Jurakompakt – Der Kurzvortrag

Der C.H.Beck Verlag hat eine neue Reihe im Programm – und mir direkt mal Rezensionsexemplare daraus zugeschickt. Die Reihe lautet „JuraKompakt“ und ist schon optisch Neuland. Inhaltlich gibt es auf jeden Fall mit dem Thema „Kurzvortrag“ eine sehr praktische Ausrichtung. Hinweis: Die hier besprochenen 3 Bücher wurden mir vom Beck-Verlag als Rezensionsexemplare zugestellt.

Kategorien
Jugendstrafrecht Zusätzliches

Böhm/Feuerhelm: Einführung in das Jugendstrafrecht

Aus der Reihe „JuS-Schriftenreihe“ liegt mir die „Einführung in das Jugendstrafrecht“ vor. Insgesamt ein überzeugendes Werk, doch zum Lernen fehlt dann doch das ein oder andere.

Kategorien
Markenrecht Persönlichkeitsrecht Zusätzliches

Dörr-Schwartmann – Medienrecht

Das Buch von Dörr/Schwartmann stammt aus der Reihe „Start ins Rechtsgebiet“ und so muss man es denn wohl auch verstehen: Inhaltlich ein erster Start, ein „Kennenlernen“ mit gutem (aber nicht detailliertem) Überblick. Alles in allem ein sehr schönes Buch, das gerade für Neulinge (die noch unsicher sind) ein echter Tipp ist.