Erster Eindruck: Prütting – Wegen – Weinreich BGB-Kommentar

Anwaltliche Beratung gewünscht? Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

Mir liegt der BGB-Kommentar von Prütting u.a. aus dem Hause Luchterhand in der aktuellen 3. Auflage vor. Während des Lernens habe ich nun das ein oder andere Mal hinein gesehen und bin insgesamt ganz fasziniert von dem Kommentar. Ein paar Anmerkungen dazu.

Hinweis: Nein, das Buch wurde mir nicht als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt – ist ja von Luchterhand/Wolters-Kluwer

Erster Eindruck: Prütting – Wegen – Weinreich BGB-Kommentar weiterlesen

Kurz-URL:

JA für Erstsemester

Anwaltliche Beratung gewünscht? Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

Ich habe das Heft „Juristische Ausbildung – für Erstsemester“ nun ganz durchgelesen und kann den Erstsemestern guten Gewissens sagen: Kauft es euch. Und ich glaube, man macht nichts falsch, wenn man sich das an die gleiche Zielgruppe gerichtete Heft der JuS ebenfalls kauft – sie ergänzen sich beide sehr gut.

Hinweis: Ein Studienanfänger hat auch was zur JA geschrieben, hier zu finden.

JA für Erstsemester weiterlesen

Kurz-URL:

Nikolaus Forgó: IT-basiertes juristisches Arbeiten

Anwaltliche Beratung gewünscht? Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

In der aktuellen JA für Erstsemester ist ein Artikel von Prof. Nikolaus Forgó zum Thema „Recht im Internet“. Nachdem ich bei einem ähnlichen Aufsatz in der letzten ZJS ein wenig geätzt habe, muss ich hierzu ebenfalls was schreiben. Und Glückwünsche an Jurabilis aussprechen.

Hinweis: Das Erstsemesterheft der JA werde ich, so wie ich das bei der JuS schon getan habe, natürlich noch ausführlich besprechen. Vorab schon: In der Tat gefällt es mir inhaltlich etwas besser.

Nikolaus Forgó: IT-basiertes juristisches Arbeiten weiterlesen

Kurz-URL:

Kurz Betrachtet: Strafverteidiger auf CDROM

Anwaltliche Beratung gewünscht? Wir sind insbesondere tätig im Strafrecht - Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

Heute stelle ich ein Produkt vor, dass für Studenten weniger interessant ist – allerdings lesen hier überraschend viele Anwälte mit, die sich auch mit der Bitte um eine Produkt-Vorstellung an mich wenden: So wurde ich gebeten, doch mal den „Strafverteidiger auf CDROM“ vorzustellen, was ich auch gerne mache. Nebenbei stelle ich fest, dass die juristischen Verlage zwar zunehmend elektronische Medien anbieten – aber die moderne Vertriebswege noch nicht ganz verinnerlicht haben.

Kurz Betrachtet: Strafverteidiger auf CDROM weiterlesen

Kurz-URL:

BGH im Volltext – für 36 Euro? (Update)

Anwaltliche Beratung gewünscht? Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

Ich habe gefunden, was ich gesucht habe: Im WoltersKluwer Shop, leicht versteckt: Eine Volltext-CD u.a. mit allen BGHZ und BGHSt Entscheidungen für ca. 36 Euro. Das ist sicherlich nicht geschenkt, aber auf jeden Fall einen Blick wert. Und der hat sich wirklich gelohnt.

Hinweis/Update: Diese CD gibt es inzwischen nicht mehr im WoltersKluwer-Shop. War leider nicht anders zu erwarten, die folgende Besprechung ist aber nicht wertlos, sondern gilt für die jetzt verfügbare CD die ca. 130 Euro kostet.

BGH im Volltext – für 36 Euro? (Update) weiterlesen

Kurz-URL:

Der SK-StGB

Anwaltliche Beratung gewünscht? Wir sind insbesondere tätig im Strafrecht - Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

Der systematische Kommentar zum Strafgesetzbuch von Rudolphi/Samson/Horn ist mein liebster Kommentar und ich möchte hier nochmals auf ihn aufmerksam machen, zumal im April/Mai 2008 eine neue Auflage erscheint. Speziell im Bereich strafrechtlicher wissenschaftlicher Arbeiten war er für mich immer eine Goldgrube.

Der SK-StGB weiterlesen

Kurz-URL:

Grundriß der deutschen Rechtsgeschichte

Anwaltliche Beratung gewünscht? Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

Ich weiss nicht, ob es ein „Buch“ gibt, das derartiger Standard ist. Es handelt sich um eine Sonderausgabe der JA, die kompakt, aber dennoch interessant die wesentlichen Elemente der deutschen Rechtsgeschichte vermittelt. Dieses Buch ist das definitve Muß für das Grundlagenfach „Deutsche Rechtsgeschichte“ um die Basics zu lernen und zu erfassen.

Es hält sich nicht mit langen Schwafeleien auf, vermittelt kurz und knackig was man braucht:  Ist aber dennoch nicht nur Schematisch. Man kann es flüssig lesen, schafft es auch schnell, und vertieft somit das Nötige für die Klausur im woh lmeist gewählten Grundlagenfach des Jura-Studiums.

Update: Die Reihe „JA-Sonderhefte“ scheint es nicht mehr zu geben. Das erfolgreiche Buch gibt es aber weiterhin, inzwischen in der Reihe „Academia Iuris“ (Carl-Heymanns-Verlag, ISBN 978-3-452-26859-4) für 21,50 Euro.

Kurz-URL: