Kategorien
Urheberrecht

OLG Hamm: Grundsätze des Schadensersatzes & Streitwert bei Fotoklau

Eine Entscheidung des OLG Hamm verdeutlicht die rechtlichen Zusammenhänge beim “Fotoklau”.

Kategorien
Arbeitsrecht Urheberrecht

Außerordentliche Kündigung – Nutzung dienstlicher Ressourcen zur Herstellung privater „Raubkopien“

Ein Grund zur fristlosen Kündigung eines Arbeitsverhältnisses kann darin liegen, dass ein Arbeitnehmer privat beschaffte Bild- oder Tonträger während der Arbeitszeit unter Verwendung seines dienstlichen Computers unbefugt und zum eigenen oder kollegialen Gebrauch auf dienstliche „DVD-“ bzw. „CD-Rohlinge“ kopiert. Das gilt unabhängig davon, ob darin zugleich ein strafbewehrter Verstoß gegen das Urheberrechtsgesetz liegt. Über einen […]

Kategorien
Zusatz

Kurz zu de Gruyter: Jura-Kartei 2008 auf CD-ROM

Ich hatte bereits die JURA-Kartei 2005 besprochen – und war damals richtig begeistert. Leider aber vertragen die Macher wohl kein Lob – jedenfalls mussten sie jetzt dafür sorgen, dass das Produkt einen Haken hat. Hinweis: Hier ist der Artikel zur JURA-Kartei 2005 auf CDROM zu finden, auf den ich mich insgesamt beziehe.

Kategorien
Urheberrecht Zivilrecht & ZPO

Umgehung des Kopierschutzes von Tonträgern

Der unter anderem für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass auch Privatpersonen, die entgegen § 95a Abs. 3 UrhG Programme zur Umgehung des Kopierschutzes von Tonträgern zum Kauf anbieten, von den Tonträgerherstellern auf Unterlassung und Erstattung der Abmahnkosten in Anspruch genommen werden können.