Juristische Zeitschriften

Anwaltliche Beratung gewünscht? Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

Juristische Zeitschriften: NJW, JA, JURA oder JuS? Schon die Erst-Semester kennen sie nach dem ersten Besuch einer Buchhandlung: Die Allgegenwärtigen Zeitschriften. Der Durchschnitts-Student wird dabei in erster Linie mit vier Versionen konfrontiert werden:

  • Neue juristische Wochenschrift (NJW, Webseite)
  • Juristische Arbeitsblätter (JA, Webseite)
  • Juristische Schulung (JuS, Webseite)
  • Juristische Ausbildung (JURA, Webseite)

und sich natürlich fragen: Welche sollte ich lesen? Oder gleich alle? Und (leider zu häufig verkannt): Die Frage wann sollte ich anfangen solche Zeitschriften zu lesen? Ich versuche darauf eine Antwort zu geben – und stelle auch zwei Alternativen vor.

Juristische Zeitschriften weiterlesen

Kurz-URL:

Hinweis: JuS-Online mit Jauernig inklusive? (Update)

Anwaltliche Beratung gewünscht? Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

Ich habe JuS-Direkt ja damals bei der Einführung besprochen, hoch gelobt und kann das bis heute uneingeschränkt aufrecht erhalten. Es gibt aber eine Neuerung (?) und ich glaube, die ist bisher sehr unbeachtet geblieben.

Hinweis: Achtung, der Artikel hat sich im Laufe des Tages überholt. Ich habe jedenfalls jetzt keinen Zugriff mehr.

Wenn man die Produktbeschreibung liest, bleibt folgendes Fazit hängen: Man erhält

„JuS-Archiv, examensrelevante Gesetze und Rechtsprechung“.

Das ist auch richtig, aber man bekommt noch mehr: Bestandteil des Angebotes ist offensichtlich der volle Zugriff auf den Jauernig-Online-Kommentar zum BGB. Ich hatte das auch irgendwo mal gelesen (oder bin drüber gestolpert), habe es aber zwischenzeitlich wieder vergessen. Eben bei einem Gespräch war es dann wieder Thema und ich habe nochmals gesucht: Man findet den Kommentar weder im Portfolio von JuS-Direkt, noch in der Produktbeschreibung. Selbst nachdem ich wusste, das es verfügbar ist, konnte ich keinen Link finden.

Der Trick zum Zugriff ist aber einfach: Oben in die Suchleiste „Jauernig“ eintippen und schon ist man im Volltext-Kommentar, von dem sicherlich viele Studenten profitieren können. Daher hier der explizite Hinweis auf diese Möglichkeit für alle JuS-Direkt Nutzer.

Kurz-URL:

Fälle zum Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht

Anwaltliche Beratung gewünscht? Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

In der Reihe „JuS-Schriftenreihe“ ist die 2. Auflage des Werkes „Fälle zum Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht“ von Bayreuther/Sosnitza erschienen. Das Buch ist dabei nicht nur aktuell erschienen, sondern bietet -was man nicht automatisch erwarten darf- auch aktuelle Fälle.

Hinweis: Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Beck-Verlag zur Verfügung gestellt.

Fälle zum Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht weiterlesen

Kurz-URL:

Emmerich: Das Recht der Leistungsstörungen

Anwaltliche Beratung gewünscht? Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

Ein Buch, das mich wirklich begeistert hat, war „Das Recht der Leistungsstörungen“ von Volker Emmerich, erschienen in der Reihe „JuS Schriftenreihe“ beim Beck Verlag. Ich kann es nur jedem ans Herz legen, denn was hier steht, ist in der Tat Pflichtstoff.

Emmerich: Das Recht der Leistungsstörungen weiterlesen

Kurz-URL:

Kleine Tipps zum Lernen: Baurecht

Anwaltliche Beratung gewünscht? Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

Ich gestehe: Während mir sogar das Veraltungsrecht liegt, ist das Baurecht für mich ein Buch mit sieben Siegeln. Obwohl das nun überholt ist – das war es mal. Bis ich eine Kleinigkeit begriffen habe die ich Leidgeplagten hier mitteilen möchte: Vielleicht liegt es nicht an euch, sondern vielmehr an der schlechten Literatur die ihr habt?

Kleine Tipps zum Lernen: Baurecht weiterlesen

Kurz-URL: