Gettyimages

Anwaltliche Beratung gewünscht? Wir sind insbesondere tätig im IT-Recht - IT-Recht - Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

Ich habe mich inzwischen in einer Mehrzahl von Beiträgen mit rechtlichen Hinweisen rund um Gettyimages und die Nutzung von Bildern via Gettyimages beschäftigt. Im Folgenden eine kurze Übersicht zu den wichtigsten Artikeln:

Kurz-URL:

Gettyimages: Lizenzen im Überblick – Lizenzfrei und Lizenzpflichtig

Anwaltliche Beratung gewünscht? Wir sind insbesondere tätig im IT-Recht - IT-Recht - Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

Bei Gettyimages gibt man sich alle Mühe, ein differenziertes Lizenzmodell anzubieten und die vorhandenen Lizenzen nachvollziehbar zu machen. Gleichwohl muss ich immer wieder feststellen, dass es hier zu Missverständnissen kommt. Dies nicht zuletzt wegen der verunglückten Namenswahl, immerhin gibt es ja sogr „lizenzfreie“ Bilder. Doch hinter „Lizenzfrei“ steckt schlicht eine andere Art von Lizenz – und einiges an Potential für Problemen.
Gettyimages: Lizenzen im Überblick – Lizenzfrei und Lizenzpflichtig weiterlesen

Kurz-URL:

Stockfotografie: Gettyimages bietet kostenlose Nutzung ausgewählter Bilder

Anwaltliche Beratung gewünscht? Wir sind insbesondere tätig im IT-Recht - IT-Recht - Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

Anfang März 2014 machte es plötzlich die Runde: Man könne bei Gettyimages nun auch kostenlos Bilder verwenden. Nachdem bei unberechtigter Bild-Nutzung von Bildern „Abmahnungen“ von Gettyimages bekannt geworden sind, dürfte das durchaus auch unter diesem Aspekt einige Interessieren. Ein kurzer Blick auf die Lage.
Stockfotografie: Gettyimages bietet kostenlose Nutzung ausgewählter Bilder weiterlesen

Kurz-URL:

Gettyimages und WaldorfFrommer aktiv bei unberechtigter Nutzung von Bildern

Anwaltliche Beratung gewünscht? Wir sind insbesondere tätig im IT-Recht - IT-Recht - Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

Dass man Anschreiben von Gettyimages, mit denen eine widerrechtliche Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke vorgeworfen wird, nicht ignorieren darf und welche Verhaltensoptionen sich anbieten, hatte ich bereits ausführlich beschrieben (siehe hier). Auch hatte ich bereits davor gewarnt, dass bei Ignorieren nicht einfach nichts passiert, sondern vielmehr ein anwaltliches Schreiben durch die Kanzlei WaldorfFrommer folgt (siehe hier).

Gettyimages und WaldorfFrommer aktiv bei unberechtigter Nutzung von Bildern weiterlesen

Kurz-URL:

„Abmahnung“ durch GettyImages: Bei Nichtreaktion schreibt Waldorf Frommer

Anwaltliche Beratung gewünscht? Wir sind insbesondere tätig im IT-Recht - IT-Recht - Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

Wer – warum auch immer – ohne Lizenz Grafiken von GettyImages verwendet, erhält über kurz oder lang irgendwann ein Schreiben von dort, mit dem man eine Urheberrechtsverletzung vorwirft und gegen Zahlung eines (üblicherweise recht hohen) Betrages Erledigung anbietet. Da GettyImages in Irland sitzt und die Schreiben nicht als Einschreiben kommen, ist das für manche verlockend, die Angelegenheit einfach zu ignorieren. Davor kann ich nur nochmals warnen: Wer ignoriert, erhält später Post von WaldorfFrommer, die erst einmal den Auskunftsanspruch geltend machen. Danach ist dann die Geltendmachung von Schadensersatz zu erwarten, einmal wegen entgangener (fiktiver) Lizenzkosten aber auch wegen der Tätigkeit der Kanzlei WaldorfFrommer. Das Vorgehen erinnert stark an eine andere Vorgehensweise (namens der Corbis GmbH, siehe hier).

Es lohnt sich also, die ersten Anschreiben von GettyImages nicht zu ignorieren und statt dessen genau zu planen, was man tut und welchen Ausgang man anstrebt. Nochmals: Ignorieren wird regelmäßig der falsche Weg sein.

Zum Thema: Artikel bei uns rund um „Gettyimages

Hinweis: Rechtsanwalt Jens Ferner bearbeitet zahlreiche „Abmahnungen“ wegen „Bilderklau“ bzw. „Fotoklau“ – Sie finden bei Bedarf in der Anwaltskanzlei Ferner bundesweit Unterstützung beim weiteren Umgang mit solchen Schreiben. Wir helfen Ihnen, informieren Sie sich hier!

Kurz-URL:

„Abmahnung“ von Gettyimages?

Anwaltliche Beratung gewünscht? Wir sind insbesondere tätig im IT-Recht - IT-Recht - Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

Weiterhin kursieren Schreiben von GettyImages, mit denen die unerlaubte bzw. unlizenzierte Nutzung von dortigen Grafiken verfolgt wird. Formal gesehen sind die Schreiben sehr positiv, da man gerade auf eine Abmahnung in dem Sinne verzichtet, dass eine Unterlassungserklärung abgegeben wird. Letztlich aber sorgen sie für sehr viel Aufregung – und Betroffene sollten sich gut überlegen, wie sie reagieren.

Eine Übersicht von Rechtsanwalt Ferner zu den interessanten Aspekten der Anschreiben und der weiteren Entwicklung.
„Abmahnung“ von Gettyimages? weiterlesen

Kurz-URL:

Hinweis zu „Abmahnungen“ in Sachen Gettyimages

Anwaltliche Beratung gewünscht? Wir sind insbesondere tätig im IT-Recht - Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

Ich möchte kurz Hinweise geben zu laufenden Schreiben zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen:

  • Sofern man ein Schreiben im Namen oder unmittelbar von Getty Images erhält, kann es sein, dass das „nur“ eine Rechnung und keine formale Abmahnung ist. Es liegt nahe, dies ohne Anwalt zu regeln – allerdings läuft man dann die Gefahr, nach der Rechnungsstellung (auch wenn man gezahlt hat und meint, die Sache ist erledigt) noch eine gesonderte Abmahnung zu erhalten. Gleichwohl sollte man vorsichtig sein, eilig eine selbst verfasste Unterlassungserklärung mit Vertragsstrafeversprechen hin zu schicken, da erfahrungsgeäß viele Laien den Unterlassungsanspruch falsch einschätzen. Dazu nur beispielhaft mein Beitrag zum Thema Google-Cache.
  • Es hilft alles nichts: Betroffene sollten dringend einen Anwalt aufsuchen und sich beraten lassen. Beachten Sie dazu unsere Beiträge zum Thema „Gettyimages“, zu finden hier.
Kurz-URL: