Rechtsanwalt Ferner Alsdorf - Ihr Rechtsanwalt in Alsdorf, Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf

Rengier: Strafrecht BT

Anwaltliche Beratung gewünscht? Wir sind insbesondere tätig im Strafrecht - Vereinbaren Sie einen Termin unter 02404-92100!

In der Reihe „Grundrisse des Rechts“ existieren zwei unscheinbare Bücher des strafrechtlers Rudolf Rengier, die durchaus Beachtung verdient haben: Seine beiden Kurzlernbücher zum Strafrecht BT sind nicht nur günstig und kompakt, sie sind ein sehr guter Tipp zum Thema Strafrecht für jeden.

Jedenfalls was das Strafrecht AT angeht bin ich mir noch nicht sicher, was ich empfehlen soll – hier gibt es auch Neuerungen auf dem Markt, die ich interessant finde und erst noch testen muss bevor ich etwas schreibe. Beim Strafrecht BT aber sind die Kurzlernbücher von Rengier ungeschlagen.

Für jeweils 16,50 Euro und 19,50 Euro erhält man zwei sehr kompakte Bücher, die gut in der Hand liegen und bei denen man zuerst befürchtet, sie beinhalten nicht alles, was benötigt wird. Ein Blick auf die Seitenzahlen verrät dann schon, dass einen einmal 400 und dann noch 500 Seiten zum Lesen erwartet – so wenig wie das aussieht, ist es also nicht.

Dennoch lesen sich die Bücher schnell und flüssig, das Papier ist nicht dieses fiese dünne Papier, sondern liegt fest in der Hand. Inhaltlich schafft Rengier es in der Tat, im Bereich des BT alles anzusprechen und zu vermitteln von dem ich denke, dass es wichtig ist. Dankenswerterweise verzichtet er auf Fußnoten und gibt nur sehr gezielte Hinweise auf weiterführende Quellen. Das macht es leichter, auch wirklich einmal zu einem Thema etwas nachzuschlagen.

Vermisst habe ich in diesen Büchern nichts an Inhalt, die Werke orientieren sich an der üblichen Einteilung: Ein Band für Vermögensdelikte, einer für die anderen Deliktstypen. Meinungsstreits werden aufgegriffen, hin und wieder aber erfolgt nur eine kurze Wertung und es gibt (zum Überblick über die mitunter sehr zahlreichen Meinungen) einen fundierten Quellenhinweis in dem man alle Meinungen detailliert findet. Wichtige Meinungsstreits, die man kennen muss, werden soweit ersichtlich alle dargestellt – in der gebotenen Kürze, wofür ich als Leser durchaus dankbar war.

Die Jurakopf-Einschätzung

Jedenfalls wer den Bereich Strafrecht BT wiederholen will/muss, für den sind diese Werke ein echter Tipp. Hier bekommt man ein umfassendes Werk zur Wiederholung und auch stellenweise Vertiefung der wesentlichen Aspekte des Strafrecht BT. Zusammen mit dem Studienkommentar zum StGB aus dem Hause Beck ist man bestens gerüstet.

Wer gerade erst mit dem BT anfängt oder speziell eine wissenschaftliche Arbeit schreiben möchte/muss, der braucht mehr – der Rengier ist aber auch für Anfänger geeignet, um schnell die Struktur zu verstehen und wichtigstes Wissen anzueignen.

Externe Rezension:

Rechtsanwalt Jens Ferner

Rechtsanwalt Jens Ferner

Fachanwalt für IT-Recht bei Anwaltskanzlei Ferner
Rechtsanwalt Jens Ferner, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, berät Sie im gesamten Strafrecht, Arbeitsrecht, Datenschutzrecht, gewerblichem Rechtsschutz und IT-Recht.

Kontakt zur Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf aufnehmen
Rechtsanwalt Jens Ferner

Letzte Artikel von Rechtsanwalt Jens Ferner (Alle anzeigen)

Kurz-URL:

Veröffentlicht von

Rechtsanwalt Jens Ferner

Rechtsanwalt Jens Ferner

Rechtsanwalt in Alsdorf insbesondere zum: Strafrecht, Verkehrsrecht, Wettbewerbsrecht, IT-Recht samt Urheberrecht & Markenrecht, Vertragsrecht und Arbeitsrecht.

Rechtsanwalt Jens Ferner, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, berät Sie in sämtlichen medienrechtlichen und strafrechtlichen Fragen. Hierbei mit Schwerpunkten im Strafrecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, Datenschutzrecht, Arbeitsrecht und (IT-)Vertragsrecht samt Softwarerecht und AGB.