Betäubungsmittelstrafrecht: Nicht geringe Menge Haschisch (Canabis, Marihuana, Tetrahydrocannabinol)

Beitrag wurde zuletzt aktualisiert:

Der Bundesgerichtshof (3 StR 245/95 und 3 StR 183/84) hat inzwischen mehrfach entschieden: Enthält ein Cannabisprodukt mindestens 7,5 Gramm Tetrahydrocannabinol (THC), so ist das Tatbestandsmerkmal “nicht geringe Menge” im Sinne des BtMG erfüllt.

Rechtsanwalt Ferner Alsdorf - Strafrecht

Übersicht: Beachten Sie auch unsere Übersicht zum Thema “nicht geringe Menge”!

War der Beitrag hilfreich?

Klicken Sie zur Bewertung: