Strange/Coffee


Unter dem Namen „Strange/Coffee“ bieten wir jährlich eine Seminarreihe zu ausgewählten Themen des IT-/Medien-/Technologierechts. Die Themen sind sehr eigenwillig, es duftet immer nach gutem Kaffee und viel Zeit braucht man nicht – nur etwas Interesse.

So werden wir auch im Jahr 2020 wieder im kleinen Kreis Kurzvorträge in unserer Kanzlei anbieten, voraussichtlich ab August 2020.

Geplante Themen 2020

  • Mitarbeiterüberwachung – aktuelle Entwicklungen aus Arbeitgeber-Sicht
  • Werberecht für Agenturen – ausgewählte Themen
  • Geschäftsgeheimnisgesetz in der unternehmerischen Praxis
  • Aktuelle vertragsrechtliche Fragen des Softwarerechts aus Sicht von Programmierern & Systemhäusern
  • Erstellen und Verwenden von Fotografien bei Veranstaltungen
  • Influencer-Marketing – Was ist für Influencer zu beachten?

Ablauf der Vorträge

Unsere Kurzvorträge sind in der Tat kurze Vorträge in bewusst kleiner Runde, die im Schnitt maximal zwischen 50 Minuten und 90 Minuten andauern. Es ist unkompliziert, gesellig, bitte ohne Krawatte & Jacket – im Vordergrund stehen die Information und guter Kaffee mit Kuchen. Der Kaffee ist selbstverständlich handgemalen, vorher frisch als Bohne gekauft bei unserem bevorzugten regionalen Kaffeeröster, zubereitet in einer Filtermaschine.

Hinweis: Wenn wir keine externe Räumlichkeit buchen und man sich in der Alsdorfer Kanzlei trifft – was der Regelfall ist – sind die Teilnehmerzahlen auf maximal 10 Personen beschränkt und kostenlos.

Anmeldung zu Strange/Coffee

Seit 2020 wird die Anmeldung alleine über XING gehandhabt – das bedeutet, Sie müssen auf XING registriert sein und sich dort zu den Veranstaltungen anmelden. Um rechtzeitig von dem Vortrag zu erfahren, fügen Sie Rechtsanwalt Jens Ferner als XING-Kontakt hinzu oder abonnieren unseren Newsletter. Auf dieser Seite werden die Veranstaltungen verlinkt, sobald sie mit Datum feststehen.

Jetzt kontaktieren

Die Anmeldung und Mitteilung, wann welche Veranstaltung stattfindet läuft alleine über XING, daher sollten Interessen Rechtsanwalt Jens Ferner dort als Kontakt hinzufügen. Wenn Sie bei der Kontaktaufnahme um Information bitten, erhalten Sie eine XING-Nachricht sobald ein Vortrag vorbereitet wird.