Kategorien
Zivilrecht & ZPO

Reiserecht in Zeiten von Corona

Auch wenn wir bekanntlich im Reiserecht für Verbraucher nicht mehr tätig sind, so haben wir doch einige FAQ-Stichpunkte zu Fragen von Reisenden rund um das Reisen in Zeiten von Corona zusammengestellt. Grundsätzlich gilt für: Wenn man berechtigt zurückgetreten ist oder gekündigt hat, hat man einen Anspruch auf die Erstattung des Reisepreises. Reiseveranstalter können weder einfach umbuchen noch Gutscheine ausstellen, das sieht das Gesetz nicht vor – und eine entsprechende Gesetzesänderung wird es wohl nicht geben, da die EU-Kommission inzwischen klar gestellt hat, hieran kein Interesse zu haben.

[ultimate-faqs include_category=’corona-reiserecht‘]

Eine Übersicht über häufige Fragen von Verbrauchern zum Reiserecht finden Sie auf unserer Reiserechts-Seite!

Avatar of Strafverteidiger & Fachanwalt für IT-Recht Jens Ferner

Von Strafverteidiger & Fachanwalt für IT-Recht Jens Ferner

Kanzlei für Strafverteidigung, Verkehrsrecht und IT-Recht: Rechtsanwalt Jens Ferner ist Strafverteidiger und Fachanwalt für IT-Recht, spezialisiert auf Rechtsfragen im Strafrecht und digitalen Recht. Er punktet zudem als Systementwickler mit zusätzlicher Fortbildung in IT-Sicherheit und IT-Forensik.

Strafrechtlicher Sofortkontakt: Unsere Strafverteidiger erreichen Sie unmittelbar unter 01579-2370323, notfall@ferner-alsdorf.de oder via Messenger: Signal und Threema; tagsüber Reaktionen regelmäßig binnen 60 Minuten