Kaufrecht – Anwalt für Kaufrecht in Alsdorf & Aachen

Anwalt für Kaufrecht und Kaufvertrag in Alsdorf & Aachen – Rechtsanwalt zum Kaufrecht, Kaufvertrag & Sachmängelrecht: Rechtsanwalt Jens Ferner und Rechtsanwalt Dieter Ferner bieten im Kaufrecht die Erfahrung eines jahrelangen Schwerpunkts. Wir bieten als vertragsrechtlich orientierte Kanzlei Unterstützung im gesamten Bereich des Kaufrechts rund um den Kaufvertrag und decken Ihre Vertretung in allen klassischen Bereichen des Kaufrechts ab:

  • bei Auseinandersetzungen im Kaufrecht rund um Gewährleistungsansprüche, wenn der Kaufpreis gemindert oder vom Kaufvertrag zurückgetreten werden soll,
  • bei der Abwehr von Schadensersatzforderungen im Kaufrecht,
  • im Bereich der Beratung im Vorfeld, wie Probleme vermieden werden können,
  • mit Fokus im Kaufrecht auf die bedeutsamen Kaufverträge zu PKW, Wohnung und Haus.

Unser Schwerpunkt im Kaufrecht sichert ein umfassendes Know-How, gerade im Bereich der AGB, wozu selbstverständlich auch stets aktuelles Fachwissen im Bereich der laufenden BGH-Rechtsprechung zu Verträgen gehört. Kern des Kaufrechts ist das “Gewährleistungsrecht“, die Frage wie man mit Mängeln umgeht. Wir bieten Ihnen hier selbstverständlich umfassende Betreuung und Beratung, beachten Sie dazu auch unsere Rechtsinformationen unten.

Kaufrecht: Autokauf in Alsdorf & Aachen

Als besonderer Teilbereich wird bei uns die anwaltliche Tätigkeit zum Autokauf geboten, das gesamte spezielle notwendige Wissen im Bereich des Autokaufs finden Sie in unserer Kanzlei vor. Natürlich insbesondere zu Gewährleistung und Rücktritt vom Autokauf.

Kaufrecht: Hauskauf in Alsdorf & Aachen

Unterstützung im gesamten Bereich des Kaufrechts, speziell beim Hauskauf und Wohnungskauf. Vertreten und Beraten werden Verkäufer und Käufer, dabei nicht nur im Hinblick auf den Kaufvertrag selber, sondern auch mit Blick auf Dienstleistungen von Maklern samt den ständig hiermit verbundenen Streitigkeiten.

Ein besonderer Tätigkeitsbereich rund um den Hauskauf ist bei uns der Rücktritt vom Hauskauf, insbesondere nach einer arglistigen Täuschung. Rechtsanwalt Jens Ferner ist hier in einer Vielzahl von Fällen rund um den Hauskauf und Wohnungskauf tätig gewesen und bietet die hinreichende Erfahrung um den Themenkomplex Rücktritt vom Hauskauf oder Wohnungskauf zu vertreten. Beachten Sie dazu unsere Übersicht zur Anfechtung wegen Arglist beim Hauskauf. Dabei kann von uns im Bereich des Hauskaufs Vertretung geboten werden in allen klassischen Bereichen:

  • bei Auseinandersetzungen mit Verkäufern, wo nach einem Hauskauf auf Grund von Gewährleistungsansprüchen der Kaufpreis gemindert werden soll
  • bei der Auseinandersetzung mit Maklern
  • bei der Abwehr und Geltendmachung von Schadensersatzforderungen,
  • im Bereich der Beratung im Vorfeld, wie Probleme vermieden werden können

Dabei ermöglicht unser Schwerpunkt im vertragsrechtlichen Bereich ein umfassendes Know-How, gerade im Bereich der AGB wozu selbstverständlich auch stets aktuelles Fachwissen im Bereich der laufenden BGH-Rechtsprechung zu Verträgen gehört.

Rechtsanwalt zum Pferdekauf in Alsdorf & Aachen

Rechtsanwalt Jens Ferner ist im gesamten Kaufrecht tätig und vertritt im Rahmen des Pferdekaufs Käufer und Verkäufer von Pferden. Dabei sind die Besonderheiten des Pferdekaufs bekannt, insbesondere dass es hier häufig um persönliche Bindungen und Beziehungen geht – aber eben auch um den Erwerb von Pferden ausgerichtet auf den Leistungssport. Dabei spielen kaufrechtliche Besonderheiten eine Rolle, die beim Pferdekauf herausstechen: Etwa dass Käufer häufig das Pferd kennen oder dass es Ankaufsuntersuchungen gibt bei denen sich die Frage der Haftung bei Fehlern ergibt.

Beiträge zum Kaufrecht

Aus unseren Beiträgen zum Kaufrecht:

  • Mietwagen ist kein “Werkswagen”
  • Arglist beim Hauskauf: Käufer muss mangelnde Aufklärung beweisen
  • Hauskauf: Erkennbarkeit von Feuchtigkeitsschäden und Würdigung von Aussagen des Sachverständigen
  • Hauskauf: Keine Hinweispflicht des Verkäufers bei behobenen Mängeln in Eigenleistung
  • Autokauf: Vertrag kann angefochten werden, wenn Auto wahrheitswidrig nicht scheckheftgepflegt ist
  • Altlasten: Verdacht aufgrund früherer Nutzung genügt für Sachmangel
  • Kaufrecht: Kaufvertrag über ein bockiges Pferd kann rückabgewickelt werden
  • OLG Köln: Erfolgsort der Nacherfüllung – Verkäufer muss Transportkosten übernehmen
  • Autokauf: Kein gutgläubiger Erwerb vom Nichtberechtigten beim Autokauf in Italien
  • Hauskauf: Beschaffenheitsvereinbarung hinsichtlich Mieteinnahmen eines Mehrfamilienhauses