Verbraucherrecht

Verbraucherrechte und Arbeitnehmerrechte – auf dieser Seite bieten wir ein Informationsportal rund um die Rechte von Verbrauchern und Arbeitnehmern. In unserer Kanzlei werden Verbraucher aus den Regionen Aachen, Düren und Heinsberg in ihren sämtlichen Rechtsfragen sowie im gesamten Verbraucherrecht vertreten.

Beiträge

Grillen, was ist erlaubt? Rechtsfragen rund um das Grillen im Nachbarrecht

Grillen, was ist erlaubt? Rechtsfragen rund um das Grillen im Nachbarrecht

Grillen – was ist Erlaubt? Wenn die Temperaturen steigen wird allernorts der Grill heraus gekramt und am liebsten wieder – zumindest gefühlt – jeden Tag vom Grill gespeist. Erschreckend ist bei etwas derart alltäglichem mit dem in erster Linie Spass verbunden sein sollte, dass hierzu ständig Rechtsfragen aufkommen, etwa dazu, wie oft man grillen darf.

Beitrag lesen

Hitze am Arbeitsplatz: Was muss der Arbeitgeber bei Hitze tun?

Hitze am Arbeitsplatz: Was muss der Arbeitgeber bei Hitze tun?

Was muss der Arbeitgeber bei Hitze tun: Gerade wenn die hochsommerlichen Temperaturen steigen kommt die Frage bei Arbeitnehmern auf, was der Arbeitgeber hinsichtlich des sprichwörtlichen Arbeitsklimas tun muss. So viel sei vorweg geschickt: Einen gesetzlichen Anspruch auf “Hitzefrei” hat der Arbeitnehmer im eigentlichen Sinne nicht. Allerdings gibt es einiges was der Arbeitgeber tun soll und manches, was er tun muss.

Beitrag lesen

Arbeitsrecht: Wem gehört das Trinkgeld?

Arbeitsrecht: Wem gehört das Trinkgeld?

Wem steht das Trinkgeld zu: Das Landesarbeitsgericht Mainz (10 Sa 483/10) hat sich mit der Frage beschäftigt, wem das Trinkgeld gehört, dem Arbeitnehmer oder dem Arbeitgeber? Die Frage ist nicht so kleinlich wie sie wirkt: Ist doch Trinkgeld auf der einen Seite steuerfrei (§3 Nr.51 EStG) und gibt es auf der anderen Seite sogar Jobs, in denen man teilweise mehr an Trinkgeldern einnimmt als man regulär verdient.

Beitrag lesen

Unsere Themenbereiche zum Verbraucherecht

Reiserecht
Reiserecht
Rund um Tattoo und Permanent Make-up
Verbraucherschutz, Internetbetrug und Abzocke

Zugehörige Downloads

DateiBeschreibungDateigröße
pdf Flyer: Verbraucherinsolvenzverfahren Flyer des Landes NRW: Verbraucherinsolvenzverfahren - Alles Wissenswerte für einen Neubeginn ohne Schulden - mit den Regelungen ab 01. Juli 2014 - enthält diese Schrift des Justizministeriums. (Stand Februar 2014)
860 KB
pdf Flyer: Kleingedrucktes Flyer des Landes NRW: Kleingedrucktes - Was Sie schon immer über die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" wissen wollten.
2 MB
pdf Nachbarrecht - Internet-Version Broschüre des Landes NRW zum Nachbarrecht aus dem April 2018: "Rechtsprobleme an der Gartengrenze (DinA 5 - Format) - unser Dauerbrenner: Hier erfahren Sie, was Sie über das Nachbarrecht und über die Streitschlichtung in NRW wissen sollten!"
2 MB
pdf Verbraucherrechte Broschüre des BMJ: Stand: 1. September 2018 Onlineshopping, am Telefon geschlossene Verträge, Vertreterbesuche, Kaffeefahrten und Co.
2 MB
pdf Reiserecht Broschüre des BMJ: Stand: 1. Juli 2018 Pauschalreisevertrag, Reisevermittlung und Vermittlung verbundener Reiseleistungen
820 KB
pdf Ratgeber_Patientenrechte Broschüre des BMJ: Ratgeber für Patientenrechte Stand: 1. Juli 2018 Wie und worüber muss Sie Ihre Ärztin oder Ihr Arzt aufklären? Wer entscheidet über die Therapie? Und was gehört in die Patientenakte? - diese und viele weitere Fragen werden im Ratgeber Patientenrechte einfach und verständlich beantwortet.
1 MB