Rechtsanwalt

Wettbewerbsstrafrecht

Seit über 20 Jahren sind wir im Wettbewerbsrecht tätig und haben uns heute, in unserer Rolle als Strafverteidiger, speziell auf das Wettbewerbsstrafrecht festgelegt. Sie erhalten somit eine jahrelange wettbewerbsrechtliche Erfahrung in der Hand eines Strafverteidigers.

Strafverteidiger-Notruf: 02404-95998727 oder 0241-403980 (Mo-So verfügbar)

Rechtsanwalt für Wettbewerbsstrafrecht

Seit über 20 Jahren sind wir im Wettbewerbsrecht tätig und haben uns heute, in unserer Rolle als Strafverteidiger, speziell auf das Wettbewerbsstrafrecht festgelegt:

  • Unlauterer Wettbewerb im Wettbewerbsstrafrecht
  • Werberecht im Wettbewerbsstrafrecht: Irreführende Werbung inkl. Prüfung von Werbekampagnen und Verkaufsmassnahmen auf strafrechtliche Relevanz
  • Tätigkeit speziell zum Geschäftsgeheimnisgesetz (ehemals §17 UWG) und zur strafbaren Werbung (§16 UWG) sowie §299 StGB

Die Anwaltskanzlei Ferner ist im Wettbewerbsrecht (UWG) bereits seit ihrer Gründung 1996 tätig und lässt diese umfangreiche zivilrechtliche Erfahrung heute in die Strafverteidigung einfliessen.


Rechtsanwalt für Wettbewerbsstrafrecht

In unserer wirtschaftsstrafrechtlich ausgerichteten Kanzlei werden Sie im gesamten Wettbewerbsstrafrecht vertreten, insbesondere bei strafbarer Werbung und Geheimnisverrat. Mehr zum Wettbewerbsstrafrecht finden Sie hier bei uns.

Werberecht im Wettbewerbsstrafrecht

Das Wettbewerbsstrafrecht kann ohne Kenntnis des Werberechts nicht bearbeitet werden – hier bieten wir entsprechende Erfahrung. Hier trumpfen wir mit jahrelanger zivilrechtlicher Tätigkeit im Wettbewerbsrecht, bevor wir uns auf das Wettbewerbsstrafrecht festgelegt hatten. Unsere Mandanten im Wettbewerbsrecht waren gemischt: Softwarehäuser, Werbeagenturen, tätige Bauunternehmen, Internet-Versandhändler aber auch Unternehmer vor Ort wie Autohäuser und Physiotherapeuten.

Zu unserem Mandantenstamm im Wettbewerbsrecht zählten dabei nicht nur Unternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet, sondern auch aus dem europäischen Ausland, speziell den Niederlanden. Unsere Mandanten profitieren dabei nicht nur von aktuellem Spezialwissen, sondern auch unserer kaufmännischen Betrachtung: Wir beraten nicht nur an Hand juristischer Fragen im Wettbewerbsrecht, sondern insbesondere unter Berücksichtigung von Risiken und damit verbundenen (potentiellen) Kosten eines Wettbewerbsprozesses.

Beachten Sie die verschiedenen Beiträge von Rechtsanwalt Jens Ferner zu Kernthemen im Wettbewerbsrecht:


Abmahnung im Wettbewerbsrecht

Rechtsanwalt Jens Ferner bietet ein vertieftes Wissen im Bereich des Werberechts,Vertrags- und AGB-Rechts sowie des entsprechenden Prozessrechts. Rechtsanwalt Jens Ferner bearbeitete jahrelang wettbewerbsrechtliche Abmahnungen, sowohl von Konkurrenten wie auch durch Wettbewerbsverbände und ist in entsprechenden Wettbewerbsprozessen tätig. Er vertrat zahlreiche Unternehmen, zudem Konzerne. Beachten Sie dazu die verschiedenen Beiträge von Rechtsanwalt Jens Ferner:

Rechtsanwalt für Wettbewerbsstrafrecht Jens Ferner

Rechtsanwalt Jens Ferner, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, ist für Unternehmen im Wettbewerbsstrafrecht tätig.


Aktuell zum Wettbewerbsstrafrecht

  • Ordnungswidrigkeit wegen fahrlässiger Aufsichtspflichtverletzung im Betrieb
  • Gebrauchte Product-Keys: Urheberrechtsverletzung durch Zugänglichmachung von Testversion und Verkauf von Product-Keys
  • Urheberrechtsverletzung durch “Raubkopien”: Anforderungen an das Urteil
  • Urheberstrafrecht: Verteidigung bei unerlaubter Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke
  • Wettbewerbsstrafrecht: Rechtsmissbräuchliche Abmahnung ist kein Betrug
  • Wettbewerbsstrafrecht: Zum Anvertraut sein im Sinne des §18 UWG und Offenkundigkeit von Vorlagen
  • Urheberstrafrecht: Strafbarkeit des Betreibers eines Linkportals zu Raubkopien – kino.to
  • Urheberstrafrecht: Zur Strafbarkeit des Angestellten eines Sharehosting-Betreibers
  • Filesharing: Strafbarkeit des Anschlussinhabers nur wenn Täterschaft zweifelsfrei nachgewiesen
  • Urheberstrafrecht: Zur Strafbarkeit der ungenehmigten Veröffentlichung von Fotos