Softwarerecht: Rechtsanwalt Jens Ferner zum Softwarerecht

Das „Softwarerecht“ wird in der hiesigen Kanzlei bundesweit durch Rechtsanwalt Jens Ferner (Fachanwalt für Informationstechnologierecht) bearbeitet, dabei insbesondere der Aspekt der Software-Erstellung sowie Software-Vermietung inkl. zugehöriger vertraglicher Fragen. In unserer Kanzlei werden verschiedene Software-Entwickler und Software-Häuser beraten und vertreten.

Softwarerecht: Tätigkeit von Rechtsanwalt Ferner

Rechtsanwalt Ferner hilft bei den klassischen Problemen im Alltag, sei es bei der Beauftragung eines Unternehmers oder der Abwicklung über Generalunternehmer. Dabei sowohl bei individuell erstellter Software als auch bei vertraglichen Fragen zum „Vertrieb von der Stange“, seien es Online-Lösungen als auch Softwareprodukte auf Datenträgern.

  • Softwarerrecht: Lizenzfragen bei Software
  • Opensource-Software-Compliance
  • Urheberrechtliche Fragen, auch im Arbeitsverhältnis
  • Betreuung von Softwarehäusern und Programmierern
  • Rechtsfragen rund um Herstellung und Vertrieb von Computerspielen
  • Vertragsfragen und Gewährleistung bei Software

Hinweis: Im Bereich Softwarerecht werden nur Mandate von Software-Herstellern bzw. Programmierern sowie gewerblichen Lizenznehmern übernommen – ausdrücklich keine Mandate von Verbrauchern.

Rechtsanwalt im Softwarerecht

Problematisch rund um das Softwarerecht sind immer wieder ähnliche Fragen, die bei uns im Haus allesamt bearbeitet werden:

  • Das genaue „Festzurren“ der Verträge bei Individual-Software
  • Absichern der Vertriebsverträge beim Vertrieb der Software
  • Vertragliche Fragen des IT-Vertragsrechts und IT-Projektmanagements
  • Der Umgang mit Gewährleistung und Haftung
  • Lizenzrechtliche Fragen bei der Verwendung von „Opensource-Software“, speziell unter dem lizenzrechtlichen Aspekt heutiger mobiler Systeme wie „Android“ und modularer Weiterentwicklung (dazu hier bei uns)
  • Die vertragliche Gestaltung insgesamt und allgemein
  • Urheberrechtliche Fragen, auch im Arbeitsverhältnis
  • Schutz und Nutzungsrechte von Datenbanken
  • Schutz von Software, Durchsetzung von Urheberrechten und Abwehr von Produktpiraterie
  • Rechtsfragen rund um die Entwicklung von „Apps“ und „Cloud“-basierten Lösungen

Rechtsanwalt: Gewährleistung im Softwarerecht

Ein Kernelement der hiesigen Tätigkeit ist selbstverständlich auch die Beratung und Vertretung im Bereich des Gewährleistungsrechts rund um Software.

Softwarerecht: Entwicklung von Apps

Im Bereich des Softwarerechts bildet die Entwicklung von „Apps“ – etwa für iOS oder Android-Endgeräte – eine besondere Nische. Hierbei ist es ein verbreiteter Fehler, die damit verbundenen speziellen rechtlichen Fragen nicht zu sehen, etwa rund um die jeweiligen App-Stores und die hierbei geschuldeten Leistungen. Rechtsanwalt Jens Ferner berät und vertritt Entwickler sehr verschiedener „Apps“ und bietet die anwaltliche Erfahrung aus zahlreichen App-Verträgen. (Dazu unsere Beiträge zu Apps)

Computerspiele

Ein besonderer Bereich im Softwarerecht sind Computerspiele: Hier geht es nicht nur um die üblichen Fragen des IT-Verragsrechts, sondern darüber hinaus um komplexe Sachverhalte mit markenrechtlichen und urheberrechtlichen Bezügen. Hersteller und Distributoren von Computerspielen werden durch Fachanwalt für IT-Recht umfassend vertreten und beraten (Dazu unsere Beiträge zu Computerspielen)

Erfahrung von Rechtsanwalt Ferner im Softwarerecht

Der Alltag eines Programmierers, die typischen Probleme im Umgang mit Kunden und die klassischen Reibungspunkte zwischen Kunde und Programmierer im Alltag sind Jens Ferner als ehemaligem Programmierer und Systementwickler hinlänglich bekannt und werden bei der Beratung berücksichtigt.

Stichwort: Opensource

Der Vorteil ist dabei insbesondere, dass sie eben nicht technische Zusammenhänge oder Hintergründe langatmig erklären müssen, sondern das notwendige technische Verständnis der Softwareentwicklung bereits vorhanden ist.

In unserer Kanzlei werden bereits Programmierer, Systemhäuser und Softwarehäuser vertreten und beraten, die betroffenen Softwareprodukte reichen von Individualsoftware aus dem medizinischen Bereich bis hin zur für KMU entwickelte Apps. Rechtsanwalt Jens Ferner ist zudem Fachanwalt für Informationstechnologierecht und bietet damit die Qualifikation spezialisierten Wissens im IT-Vertragsrecht und Softwarerecht.

Rufen Sie uns an um einen Besprechungstermin zu vereinbaren unter 02404 – 92100 oder senden Sie eine Mail an anfrage@ferner-alsdorf.de

Artikel zum Softwarerecht bei uns: