Opensource Software Recht und Open Source Compliance

Rechtsanwalt Jens Ferner, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, ist bundesweit im Bereich der Rechtsfragen rund um Opensource-Software aktiv, insbesondere im Bereich der Opensource-Compliance. Er berät im gesamten Bundesgebiet Unternehmen und Softwareentwickler bei Rechtsfragen der Opensource-Software. Dies schwerpunktmäßig im Bereich der Auswahl geeigneter Lizenzen und der Implementierung von Opensource-Software in kommerzielle Produkte.

Zu unseren Mandanten gehören unter anderem ein Anbieter von PC-Hardware der auf Opensource-Systeme zurückgreift, ein Softwarehaus das für eine kommerzielle „App“ auf freie Code-Snippets zurückgreift oder auch ein bekannter Anbieter von Haushaltsgeräten, der als Steuersoftware auf Opensource-Komponenten setzt.

Auf Grund der vorhandenen Erfahrung wird bei den typischen Problemen Hilfe geboten:

  • Fragen der Lizenzen und Lizenzkompatibilitäten
  • Open Source Compliance: Beratung bei der Auswahl von Software bzw. Lizenzen und Gestaltung von Nutzungsverträgen
  • Open Source Compliance: Klärung der sich ergebenden Lizenzpflichten und Sicherstellung der Einhaltung selbiger
  • Vertragsrechtliche Fragen, insbesondere im Bereich der AGB, beim Einsatz von Opensource-Software
  • Reaktion bei Rechtsverletzungen, speziell Abmahnungen nach Lizenzverstößen

Rufen Sie uns an um einen Besprechungstermin zu vereinbaren unter 02404 – 92100 oder senden Sie eine Mail an anfrage@ferner-alsdorf.de

Artikel zum Softwarerecht bei uns:

Rund um das Opensource-Recht: