Rechtsanwalt Ferner Alsdorf, Aachen

Rechtsanwalt für Werbeagenturen & Webdesigner

Rechtsanwalt Jens Ferner, Fachanwalt für Informationstechnologierecht bietet Rechtsberatung für Werbeagenturen an. Dies vor allem vor dem Hintergrund, dass Werbeagenturen bei Auftragsübernahme auch Pflichten hinsichtlich der Rechtssicherheit ihrer Umsetzung begründen, die als Agentur ohne juristischen Rat faktisch gar nicht geboten werden kann.

Die Betreuung von Werbeagenturen richtet nach einem neuen Modell: „Agile Rechtsberatung“, ein von der Anwaltskanzlei Ferner neu erschaffenes Produkt im Bereich der Rechtsberatung. Wir bieten diese Form der Beratung und Betreuung speziell für Werbeagenturen im Hinblick darauf, dass hier häufig, etwa bei Werbe-Kampagnen, rechtliche Fragestellungen entstehen.

Das Ziel ist dabei ausdrücklich nicht die Beratung im Einzelfall, sondern dass Ihnen dauerhaft ein durchgehender rechtlicher Ansprechpartner zur Verfügung steht. Wir stehen dabei im gesamten Bereich des IT-Rechts und des gewerblichen Rechtsschutzes zur Verfügung speziell:

  • Urheberrecht und Lizenzrecht,
  • Wettbewerbsrecht und speziell Werberecht,
  • Markenrecht,
  • Kartellrecht.

Hier bringt Rechtsanwalt Jens Ferner den Mix aus juristischer Praxis und eigener IT-Projekterfahrung mit, der notwendig ist, um alltagsgerechte Lösungen bereit zu halten. Unsere Kanzlei vertritt selbstverständlich bereits Werbeagenturen ebenso, wie Softwareschmieden und Provider.

Agile Rechtsberatung für Werbeagenturen

Die „agile Rechtsberatung“ ist eine neuartige Form der Beratung und Vertretung: Es geht darum, anwaltliche Beratung nahtlos und frühstmöglich in den Alltag zu integrieren. Es geht nicht mehr darum, bei konkret bereits existierenden Problemen Lösungen im Einzelfall zu erarbeiten; vielmehr steht im Vordergrund die frühzeitige Erkennung und Vermeidung von Problemen, wobei sich die Beratung am Arbeitsfluss des Mandanten orientiert, nicht an der Lösung einzelner Probleme.

Abmahnung von Werbeagenturen

Selbstverständlich bieten wir eine umfassende Betreuung, wenn Sie als Werbeagentur eine Abmahnung erhalten haben – oder Ihr Kunde wegen Ihrer Arbeitsleistung. Es bieten sich hier immer wieder ähnliche Fragestellungen bzw. Probleme: Haftung der Agentur neben dem Kunden, Regressfragen gegenüber der Agentur, Fragen der Vertragsgestaltung bei zukünftigen Aufträgen. Dabei sind Werbeagenturen vor allem in zwei Bereichen von Abmahnungen betroffen: Im Urheberrecht und bei Fragen des Werberechts, wenn es um die Zulässigkeit von Werbemaßnahmen geht. Rechtsanwalt Jens Ferner steht Ihnen hier als Fachanwalt für IT-Recht umfassend zur Verfügung.

Beratung von Werbeagenturen: Kosten

Die agile Rechtsberatung setzt bei der beratenden aussergerichtlichen Tätigkeit neue Maßstäbe, bewusst losgelöst von Standardmodellen anwaltlicher Vergütung, insbesondere losgelöst von festen Stundensätzen. Agile Rechtsberatung hat weder eine „günstige“ noch eine „teure“ Vergütung zum Ziel, sondern einzig und alleine die angemessene Vergütung der Gesamttätigkeit, die im Einzelfall festgelegt wird. Das von uns entwickelte Vergütungsmodell bietet dabei Planungssicherheit für Mandanten bei einem Optimum an rechtlicher Beratung, wobei nicht mehr Rechnungen im Einzelfall geschrieben werden, sondern ein Budget zur Verfügung steht, in dessen Rahmen dauerhaft Leistungen erbracht werden.

In unserer Praxis funktioniert es so, dass die Agentur sich mit dem konkreten Anliegen meldet und dieses dann kurzfristig bearbeitet wird. Sei es in Form eines Telefonats oder auch einer umfangreichen Beratung.

Sie sollten hier zu Beginn der Zusammenarbeit in der Lage sein, mindestens ein Budget von 500 Euro einzurichten. Für dieses Budget ist bereits eine grundsätzliche und zumindest mittelfristige anwaltliche Betreuung – projektübergreifend! – möglich. Auf Wunsch ist auch die klassische Abrechnung mit Stundensätzen oder nach gesetzlichen Gebühren möglich.

Kontakt

Wenn Sie Interesse haben, kontaktieren Sie uns. Beschreiben Sie Ihre Agentur, das vorhandene Tätigkeitsumfeld und warum eine Zusammenarbeit mit Ihnen für uns eine Bereicherung wäre.

Sie erreichen Rechtsanwalt Jens Ferner als Ansprechpartner unter kontakt@kanzlei-ferner.de oder vereinbaren einen Besprechungstermin unter 02404-92100

Beiträge

Kurz-URL: