Rechtsanwalt für Werbeagenturen, Designer & Fotografen

AB Square Placeholder
Rechtsanwalt für Werbeagenturen, Designer & Fotografen Ferner

Volle juristische Unterstützung mit Ihrem Rechtsanwalt für Agenturen

Rechtsanwalt für Agenturen: Rechtsanwalt Jens Ferner, Fachanwalt für Informationstechnologierecht bietet eine umfassende Rechtsberatung für die gesamte Kreativwirtschaft – insbesondere für Werbeagenturen. Geboten wird:

  • Ganzheitliche Beratung von Agenturen in den Bereichen IT-Recht, Vertragsrecht, Werberecht, Markenrecht, Designrecht und Urheberrecht bei Stundensätzen ab 160 Euro / Stunde (zzgl. USt)
  • Online-Plattform zur Übersicht Ihrer Anfragen und Projekte in Echtzeit sowie Zusammenarbeit über die Adobe-Cloud
  • Im Raum Aachen und Heinsberg Besprechungen auch bei Ihnen vor Ort in Ihrer Agentur

Termin vereinbaren unter 02404-92100 – ausserhalb der Öffnungszeiten unter 02404-95998727.

Kein Besprechungstermin nötig: Wir ermöglichen Tätigkeit im kreativen Recht per Mail: medienrecht@ferner-alsdorf.de
(nur in Aachen/Düren/Heinsberg)


Haftung der Agentur

Wenn eine Werbeagentur eine Werbeanzeige oder ein Werbekonzept erstellt, schuldet sie eine mangelfreie Leistung – das bedeutet auch, dass sie für eine rechtskonforme Werbung einzustehen hat.

Wir haben eine Übersicht zur Haftung der Werbeagentur erstellt. Darüber hinaus finden Sie bei uns einen Beitrag zur Verwendung von fremden Namen und Marken in Werbung.

Agenturverträge

Agenturen dürfen vertragliche Fragen nicht ignorieren – sowohl die eigene Vergütung als auch Haftungs- oder Gewährleistungsfragen sind hier betroffen. Etwa bei Suchmaschinenoptimierung oder Webseitenerstellung. Wir beraten Sie umfassend im gesamten Vertragsrecht!

Umgang mit Kunden

Mit Kunden gibt es viele Auseinandersetzungen – und wir unterstützen Sie als Agentur gerne auch bei komplexen Streitigkeiten, etwa um Rechte an Kundendaten oder bei der Werbung mit Referenzen.


Rechtsanwalt für Agenturen und Werbeagenturen

Ziel unserer Tätigkeit als Rechtsanwalt für Werbeagenturen ist ausdrücklich nicht die Beratung im Einzelfall, sondern dass Ihnen dauerhaft ein durchgehender rechtlicher Ansprechpartner zur Verfügung steht. Wir stehen dabei im gesamten Bereich des IT-Rechts, kreativen Rechts und Wirtschaftsrecht zur Verfügung speziell zu den Themen:

Rechtsanwalt für Werbeagentur

Ihr Rechtsanwalt für Werbeagenturen: Rechtsanwalt Jens Ferner bietet Ihnen den Mix aus juristischer Praxis und eigener IT-Projekterfahrung mit, der notwendig ist, um alltagsgerechte Lösungen bereit zu halten. Unsere Kanzlei vertritt Werbeagenturen ebenso, wie Softwareschmieden und Provider.


Ganzheitliche Betreuung von Agenturen

Rechtsanwalt für Ihre Werbeagentur: Es geht darum, anwaltliche Beratung nahtlos und frühstmöglich in den Alltag zu integrieren. Es geht nicht mehr darum, bei konkret bereits existierenden Problemen Lösungen im Einzelfall zu erarbeiten; vielmehr steht im Vordergrund die frühzeitige Erkennung und Vermeidung von Problemen, wobei sich die Beratung am Arbeitsfluss des Mandanten orientiert, nicht an der Lösung einzelner Probleme.

Agenturen und die Kreativwirtschaft erhalten in unserer Kanzlei eine umfassende Betreuung: Etwa zur Frage der Haftung der Agentur neben dem Kunden, Regressfragen gegenüber der Agentur, Aufgaben der Vertragsgestaltung und AGB bei zukünftigen Aufträgen. Dabei sind Werbeagenturen vor allem in zwei Bereichen von Abmahnungen betroffen: Im Urheberrecht und bei Fragen des Werberechts, wenn es um die Zulässigkeit von Werbemaßnahmen geht. Rechtsanwalt Jens Ferner steht Ihnen hier als Fachanwalt für IT-Recht umfassend zur Verfügung.

Einfache Integration in Ihren Alltag: Wir möchten, dass unsere Leistung Ihre Arbeit erleichtert – und nicht zusätzliche Aufgaben schafft. Darum arbeiten wir so, dass wir uns in Ihren Alltag integrieren und nicht anders herum. Hierzu bieten wir sowohl Besprechungen vor Ort in Ihrem Unternehmen – oder eine volle digitale Zusammenarbeit in Echtzeit über eine eigene Projekt-Plattform.

avatar

Jens Ferner

Rechtsanwalt & Fachanwalt für IT-Recht

Werberecht

In der Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf wird eine mehr als 20jährige Tätigkeit im Wettbewerbsrecht geboten. Heute berät Rechtsanwalt Jens Ferner Mandanten speziell gewerbliche Mandanten im Werberecht und bietet umfangreiche Erfahrung mit sämtlichen wettbewerbsrechtlichen Problemen im gesamten Wettbewerbsrecht. Insbesondere war Rechtsanwalt Jens Ferner in zahlreichen Wettbewerbsprozessen an Landgerichten und Oberlandesgerichten tätig.

  • Werbeagenturvertrag – Vertrag zwischen Werbeagentur und Werbungtreibendem
  • Social Media Recht & Influencer: Schleichwerbung durch „Taggen“ von Fotos
  • Internet-Werbevertrag unwirksam: Werbewirksamkeit nicht ausreichend bestimmt
  • IT-Vertragsrecht: Internetagenturvertrag ist ein Dienstvertrag und kein Werkvertrag
  • Haftung der Werbeagentur bei rechtswidriger Werbung
  • Urheberrecht: Schuldlose Verwendung einer Fotografie
  • Branchenbücher und Markenverzeichnisse mit Kostenfallen – Übersicht
  • IT-Vertragsrecht: Vertrag über Suchmaschinenoptimierung und Marketing ist Dienstvertrag
  • Mitarbeiterfotos & Arbeitnehmerdatenschutz
  • Wem gehören die Kundendaten und Kontakte?
  • Urheberrechtlicher Schutz für Webseiten – Design
  • Werberecht – Kunden-Referenzen: Dürfen Agenturen mit der Arbeit für Kunden werben?
  • Ist die Logo-erstellende Werbeagentur zur Markenrecherche verpflichtet?
  • Umsatzsteuer beim „Sponsoring“
  • Werbeagentur: Haftung für wettbewerbswidrige Mailings

  • Rechtsanwalt für Fotografen

    Rechtsanwalt für Fotografen

    Rechtsanwalt Ferner bietet im Fotorecht umfassende Unterstützung – speziell als Rechtsanwalt für Fotografen mit digitalem Bezug. In der Anwaltskanzlei Ferner finden Fotografen umfassende Beratung und Hilfe zum Fotorecht – speziell wenn es darum geht, dass jemand Lichtbilder bzw. Lichtbildwerke ohne Ihre Erlaubnis verwendet. Im Fotorecht vertritt Rechtsanwalt Jens Ferner Fotografen bei der Wahrnehmung ihrer Rechte bei unberechtiger Nutzung Ihrer Fotografien. Hierbei vertreten wir allerdings nur (semi-)professionelle Fotografen.

    Streitigkeiten um das Fotorecht und Persönlichkeitsrecht sind heute nichts besonders mehr, nicht zuletzt durch den Einzug des Internet im Alltag. Speziell Fotografien sind immer häufiger der Gegenstand rechtlicher Auseinandersetzungen. Sie finden im Folgenden einige kurze Ausführungen zu typischen Streitfragen im Fotorecht und am Ende dieser Seite unsere zahlreichen Artikel zum Thema Fotorecht.
    Die Konstellationen rund um das Fotorecht sind vielfältig, vor allem geht es aber regelmäßig um

    • Die unerlaubte Verwendung eines Fotos, etwa auf einer Internetseite oder in Publikationen,
    • das unerlaubte Erstellen eines Fotos, etwa das Fotografieren entgegen dem ausdrücklich geäußertem Wunsch,
    • den Streit, welche Rechte der Fotograf an dem erstellten Foto hat.

    Im Folgenden finden Sie eine Auswahl unserer aktuellen Beiträge zum Fotorecht. Fotografen interessieren sich dabei häufig besonders für unseren Themenbereich „Schranken im Urheberrecht“ und Fotorecht, wo es um Nutzungs- und Fotografieerlaubnisse im Urheberrecht geht.