Kategorien
Strafrecht Zivilrecht & ZPO

Gefährlicher Rat von Verbraucherschützern

Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf: 02404 92100

Bei der ZEIT findet sich ein insgesamt sehr gelungener Artikel zum Thema „Abzocke im Netz“, den ich hier erst einmal empfehlen kann. Nur am Ende kommt ein Absatz, vor dem ich dringend warnen muss:

Dann heißt es, Beweise sichern […] „Im Zweifel“, so empfehlen die Verbraucherschützer, „den Computer in unverändertem Zustand der Kriminalpolizei übergeben.“ Anzeige erstatten, Rechnung reklamieren – und das Prozessrisiko einschätzen.

Ich weiss nicht, in welcher Welt Menschen leben, die solche Ratschläge geben – ich kann jedenfalls nur dringend dazu raten, nicht „einfach so“ den privaten Rechner samt allen darauf befindlichen Daten an die KriPo zu übergeben. Auch wenn man zu der „Ich habe nichts gemacht; Ich habe nichts zu verbergen“ Fraktion gehört, kann man nicht derart blauäugig sein.

Avatar of Rechtsanwalt Jens Ferner

Von Rechtsanwalt Jens Ferner

Rechtsanwalt Jens Ferner ist Strafverteidiger und Fachanwalt für IT-Recht. Spezialgebiete von RA JF: Cybercrime, IT-Sicherheit, Softwarerecht, BTM-Strafrecht, Jugendstrafrecht und Wirtschaftsstrafrecht. Er ist Autor und hält Fach-Vorträge als Dozent zu den Themen Cybercrime, Strafprozessrecht, DSGVO, Cybersecurity und digitale Beweismittel inkl. Darknet- und Encrochat.

Unsere Rechtsanwälte sind spezialisiert auf Strafverteidigung im gesamten Strafrecht und IT-Recht, speziell bei Softwarerecht, DSGVO & IT-Vertragsrecht - mit ergänzender Tätigkeit im Arbeitsrecht sowie im digitalen gewerblichen Rechtsschutz.

Sie möchten unseren News folgen:  Wir bieten einen Telegram Kanal sowie ein LinkedIn-Profil.